Das war mein....

doch sehr schöner September! Mit herrlichem Wetter, traumhaften Sonnenauf- und Untergängen! Anstatt drüber nach zu denken, Tanz ich drüber nach. Die ersten Marroni hab ich auch schon gegessen, viel genäht und gestrickt... ein schöner Monat! Wie wird wohl der Oktober?


12 am 12ten....

... im September!

... seit den Sommerferien heisst es täglich 6.20 Uhr "Raus aus den Federn" (ausser natürlich am Wochenende)
... heute gings für die Kleine noch auf die "Schuelreis", also Rucksack packen
... frühmorgens noch ein paar Sonnenstrahlen eingefangen, da die Wetteraussichten ja alles andere als schön waren für heute
... Fazit nach 2 Tagen ohne Internet am Arbeitsplatz: ich bin aufgeschmissen (und hatte aber plötzlich Zeit für ganz viele anderes dass ich immer aufgeschoben habe)
... nach dem Zmittagessen hab ich noch ein wenig an den Tickest für "unseren Event des Jahres" rumgebastelt (Marius und die Jagdkapelle... mit ihren irrwitzigen Texten)
... ab in den Wald mit Kaye zu unserem wöchentlichen Deutsch/Englisch Training (dabei guck ich immer nach Pilzen, aber diese hab ich nicht gefunden... sondern mein Mann war zeitgleich in einem ganz anderen Wald und hat mir das Bildli geschickt.)
... ist das nicht eine nette Waldbegrüssung?
... etwas Farbe in den grauen Tag 
... Reissverschluss-Festival
... dieser herzige Pompon-Papagei hat mir die Kleine von der Schulreise mitgebracht. Sie musst heute morgen noch eine Stunde in die Handarbeit, bevor es losging, hat den Papagei fertig gemacht und ihn dann den ganzen Tag rumgeschleppt, damit sie ihn mir heute noch schenken kann... ein weitgereister Papagei also!)
... die Nähmaschine hab ich auch noch aktiviert und ein paar Schlüsselanhänger genäht.  (na welches wird wohl meiner, wer es errät, kriegt ein Geschenkli)
... und jetzt gibts "sälbergmachti" Pizza! Buon appetito!



















Mehr 12er verrückte Damen findet ihr bei Frau Kännchen.

12 am 12ten