Freitag, 17. Oktober 2014

Heute bekommt ihr nen ganz....

... besonders tolles Bild! Ich bin ja bekennender Orla Kiely Fan. Die letzen paar Tage haben wir in London verbracht und natürlich durfte ein Besuch im Orla Kiely Shop in Covent Garden nicht fehlen und.... irgendwann bin ich sogar bei den Schuhen gelandet. Die mussten natürlich probiert werden! Egal welche Socken frau gerade trägt... Punkte sind halt Punkte!!! Die nette Verkäuferin im Clarks hats fast umgehauen vor Lachen....


Mittwoch, 15. Oktober 2014

Kissen mit....

mit einem Täschli für's Pixie-Büchli oder die ersten Liebesbriefe!


Sonntag, 12. Oktober 2014

12 Nüsse für....

... symbolisch für 12 am 12ten. Heute hab ich leider "keine" Zeit meine Fotos zu posten und bevor ich es ausfallen lasse gibts eben eins auf die Nüsse... ähm ich mein ein Bild mit Nüssen inkl. Warnschild .... 

 Mehr 12er  Bilder gibts bei Frau Kännchen - die heute auch noch Geburtstag feiert! Häppi börsdei!









Donnerstag, 9. Oktober 2014

Herbst über...

.. dem Zürichsee! Zwischen den beiden Bildern liegen exakt 2 Stunden.
Faszinierend! 


Dienstag, 7. Oktober 2014

Zäme umd d'Wält....

... ist das Schullied des Schulhaues der kleinen Tochter! Das Lied wird von der 1. bis zur 6. Klassen  auch an den gemeinsamen Anlässen gesungen. Kurz vor den Herbstferien haben die Kids das Lied noch "gemalt". Was für eine wundervolle Aktion!



 






















Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

Ich gseh Chind wo müend liide, überall uf dere Wält.
Sie wachset uf, ohni Bildig ohni Gäld.
Ohni Zuekunft, ohni Hoffnig uff morn.
Ich gseh Hunger, ich gseh Hass und Zorn.
Ich gseh Chrieg, und Gwalt uff däre Wält,
es goht um Macht, Land und Gäld.
Es gaht um Chind, wo kei Chance händ,
und em Wasser, wo de Chlinschte fählt.
Und mir läbet uff em gliche Planet,
Föif Kontinänt wo zämme d’Ärde sind.

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

Chind sind s’wertvollscht, wo mr händ uff däre Wält.
Chind wo lachet, sind doch mehr wärt als Gäld.
Es söll eu guet gah, träget eure Teil bi,
jedes Chind het doch s’Rächt, eifach glücklich z’sii.
Du weisch, du chasch hälfe, au du chasch öbbis tue,
bisch e Teil vo dere Gsellschaft, au du ghörsch drzue.
Wenn du gsehsch, wie sie lachet, du weisch es gaht ne guet,
hälfe isch so eifach, s’brucht kei Wunder drzue.
Und mir läbet uff em gliche Planet,
Föif Kontinänt wo zämme d’Ärde sind

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

Mir flüget für d’Wält vo morn,
schön zämme flügt die nöchscht Generation.

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt





Dienstag, 30. September 2014

Das war mein....

doch sehr schöner September! Mit herrlichem Wetter, traumhaften Sonnenauf- und Untergängen! Anstatt drüber nach zu denken, Tanz ich drüber nach. Die ersten Marroni hab ich auch schon gegessen, viel genäht und gestrickt... ein schöner Monat! Wie wird wohl der Oktober?


Freitag, 12. September 2014

12 am 12ten....

... im September!

... seit den Sommerferien heisst es täglich 6.20 Uhr "Raus aus den Federn" (ausser natürlich am Wochenende)
... heute gings für die Kleine noch auf die "Schuelreis", also Rucksack packen
... frühmorgens noch ein paar Sonnenstrahlen eingefangen, da die Wetteraussichten ja alles andere als schön waren für heute
... Fazit nach 2 Tagen ohne Internet am Arbeitsplatz: ich bin aufgeschmissen (und hatte aber plötzlich Zeit für ganz viele anderes dass ich immer aufgeschoben habe)
... nach dem Zmittagessen hab ich noch ein wenig an den Tickest für "unseren Event des Jahres" rumgebastelt (Marius und die Jagdkapelle... mit ihren irrwitzigen Texten)
... ab in den Wald mit Kaye zu unserem wöchentlichen Deutsch/Englisch Training (dabei guck ich immer nach Pilzen, aber diese hab ich nicht gefunden... sondern mein Mann war zeitgleich in einem ganz anderen Wald und hat mir das Bildli geschickt.)
... ist das nicht eine nette Waldbegrüssung?
... etwas Farbe in den grauen Tag 
... Reissverschluss-Festival
... dieser herzige Pompon-Papagei hat mir die Kleine von der Schulreise mitgebracht. Sie musst heute morgen noch eine Stunde in die Handarbeit, bevor es losging, hat den Papagei fertig gemacht und ihn dann den ganzen Tag rumgeschleppt, damit sie ihn mir heute noch schenken kann... ein weitgereister Papagei also!)
... die Nähmaschine hab ich auch noch aktiviert und ein paar Schlüsselanhänger genäht.  (na welches wird wohl meiner, wer es errät, kriegt ein Geschenkli)
... und jetzt gibts "sälbergmachti" Pizza! Buon appetito!



















Mehr 12er verrückte Damen findet ihr bei Frau Kännchen.

Donnerstag, 28. August 2014

Mayasbrown....

.. à la Rosas Grey ist doch tatsächlich fertig!!! Nach meinem Post vom April über die berühmte Zeit die einem davon rennt hab ich mich aufgerafft und mit dem Häkeln begonnen. Zuerst die verschiedenen farben "Innenringe", dann alles in weiss und dann das dünklere braun und so fehlte nur noch das Zusammenhäkeln. Da hab ich mir professionelle Hilfe von Frau Alpenschick geholt. Das Problem bestand dann darin, dass ich an einen Platz "gefesselt" war, denn einfach so, schleppt man die Decke die immer schwerer wird nicht mehr überall hin. Mein Ziel die Decke bis Ende 2014 fertig zu haben, hab ich locker geschafft! Ich bin extrem glücklich, zufrieden und auch äs bitzeli stolz, dass ich es geschafft habe! Es war doch gar nicht soooo schwierig :-)



Meine Decke besteht aus 273 Rundumelis bzw. Hexagons und ist ca. 185 x 140 cm gross. Die Wolle ist Karisma von Drops - Strickcafé 

 
Und die nächsten Hexagons sind schon in Arbeit... es ergibt eine kleine "Sesselschonerdecke" wie zu Omas Zeiten!

Sonntag, 24. August 2014

Eins meiner Lieblingsbilder....


aus unseren Ferien in Holland in Bergen aan Zee. Das grün strahlt eine Ruhe aus und die Brücke verbindet, es hat etwas märchenhaftes.

Ich wünsche  Euch einen guten Start in die neue Woche.
 

Dienstag, 12. August 2014

12 am 12ten im August....

... wie immer ein besonderer Tag, denn meine grosse Tochter feiert heute schon ihren 14. Geburtstag! 

Um Mitternacht war ich noch wach...
...Geburtstagstisch
... die Grosse ging mit ihren Freundinnen Pedalo fahren und so nutzen wir die Gelegenheit und die kleine und ich gingen Schmetterlinge gucken 
... sozusagen: from where I stand (oder besser stand)
... tja, wie das halt so ist
... 4 Stunden geteigt, gerührt, geknetet, gebacken und dann wars es keine Roulade sondern ein zusammengefallener Kuchen der etwas Farbe hatte mit einer äusserst leckeren Quark-Füllung
... Vorbereitungen für die Feier am Abend
... zur Feier des Tages gabs ein echtes deutsches Radler
... Abendessen vom Grill
... Love
... Geschenk vom Gotti für die Grosse
... und zum Schluss gibts noch nen Kräuter vom Bahner Hirschberg




 














... und das waren meine 12 vom August 2014. Wer noch mehr 12er Verrückte gucken mach, folge ganz einfach diesem Link, der direkt zu Frau Draussen Nur Kännchen führt.