Mittwoch, 28. September 2016

Leseknochen....

... was für ein schreckliches Wort für so ein nützliches Kissen - da bleiben wir doch ausnahmsweise bei dem englischen Begriff: Relaxing Neck Pillow! Hört sich viel besser an!! 

Da meine Mama schwer erkrankt ist und viel zuviel Zeit liegend verbringen muss, hab ich doch so gedacht, dass so ein "RNP" doch ganz gut sein könnte... und siehe da: sie ist begeistert und würde es nach zwei Tagen im Besitz schon nicht mehr hergeben!! Ich hatte ihr gleich eine Auswahl mit verschiedenen Stoffen genäht, denn man will sich ja auch wenn man so krank ist, nur mit Sachen umgeben die einem 100% gefallen!


Montag, 12. September 2016

12 an 12ten



... im September! Hab grad nur mein Handy zur Hand... deshalb Text folgt morn!

Aus dem "Morn" wurde leider übermorn, und da mich die liebe Frau Mo daran erinnert  hat, folgt der Text extra für sie:


Am Montag habe ich:

- getrocknete Steinpilze eingepackt
- sind wir Richtung Kerenzerberg gefahren
- bin ich morgens arbeiten gegangen

- Autogefahren bin ich mit meiner kleilnen Tochter
- der Seerosen-Teich hat verrückt gespielt
- Zwischendrin hab ich die Portrait Fotos unseres Volleyball-Clubs hochgeladen
- Früh am  Morgen hab ich den Sonnenaufgang am See genossen
- Mein "Arbeitsplatz" wird ja abgerissen...sieht gruselig aus
- Auf dem Heimweg am Zürichsee
- Auf dem Heimweg vom Kerenzerberg in Weesen
- Meine kleine hat nur Blödsinn im Kopf :-) 

Liebe Frau Mo - danke fürs Erinnern - du bist einmalig!!!

Dienstag, 6. September 2016

3 Monate Blogpause...

... das ist ja schier unglaublich! Da war einmal der grosse Umzug "meines" Altersheimes anfang Juli, dann 3 Wochen Ferien und jetzt der Neustart für meine Mädels. Die Grosse hat ihre Ausbildung als Kaufm. Angestellte begonnen und die "Kleine" darf die Kunst- und Sportschule in Zürich besuchen. Für mich heisst das: KEINE Mittagessen mehr kochen!!! Darüber bin ich gar nicht traurig. Die Nachmittag gehören plötzlich wieder mir und ich "muss"nicht zu einer bestimmten Zeit zuhause sein... luxus pur! Ich geniesse es und freu mich dann umso mehr, wenn ab 17.30 uhr die Familie langsam zuhause eintrudelt, wir zuammen essen und dann jeder wieder seiner "Freizeitaktivitäten" nachgeht! Bei mir ist das vorallem wieder das Nähen. Dieses Jahr hab ich noch fast nichts genäht und wenn, dann hauptsächlich für mich! Meine Vielfalt an Frau Fridas und Aikos ist noch etwas angewachsen! 

Im Moment befinde ich  mich grad in einem Nähflow! Übers Wochenende hab ich diese herzigen "Beissring-Hasenohren" genäht. Kein Kunstück im Prinzip aber....die Stoffauswahl macht doch das gewissen "Etwas" aus. 


Stoffe von Liberty und Holzringe über www.lillyparis.ch

Gucken wir mal so, was mir in den nächsten Tagen nähtechnisch noch so alles einfällt! 

ä schöni Wuchä! 

Sonntag, 12. Juni 2016

Donnerstag, 12. Mai 2016

12 am 12ten

... direkt auf dem Heimweg vom Wiiiberabig!

Bilder sind wild durcheinander 3 Gläser Wein sei dank...


Chai-Latte gabs am Nachmittag
Speisekarte am Abend
Busfahrt am Abend
Mein Burger
Es regnet auch bei Lindt & Sprüngli in Kilchberg
Es regnet immer noch (aber mit einem Orla Kiely Schirm ist das nicht so schlimm)
es regnete auch am Nachmittag
Baustellen-Besichtigung am Morgen
Kreative Pause beim Arbeiten
Rechnung vom Abendessen (holy moly - soviel Geld für so wenig "Leistung")
on the road
Zmorgä (war erst noch nicht mein Zmorgä sondern der von Olli)

Das wars! Mehr 12er Verrückte findet ihr wie immer bei Frau Kännchen!




Dienstag, 10. Mai 2016

siRÜpli

Rosensirup aus Rüschlikon! Das Abschlussprojekt von Lavinia! Den Sirup verkauft Lavinia exklusiv am Nidelbad-Märt am 21. Mai von 10.00 bis 15.00 Uhr in Rüschlikon!

Dä schnäller isch dä gschwinder!

Der Erlös geht an den Verein #educationeveryone





Dienstag, 3. Mai 2016

Eine neue Märttasche....

 ... hab ich mit aus dem MangoBango Stoff aus dem Stoffatelier LillyParis genäht!

Und da hat einiges drin Platz!!



Habt ein schönes Wochenende! 

Mittwoch, 20. April 2016

12 am 12ten...

... im April! Eim stinkrnormaler Arbeitstag, Chaffeurdiensten für die Kids, warten auf die Kids... wie es halt so ist im richtigeb Leben. 

Än schönä Abig! 


Samstag, 2. April 2016

Truschen...

... môgen Gold sowieso!

Kosmetiktäschli mit Wachsstoff gefüttert! 


Dienstag, 15. März 2016