Ideen....



...hat meine Schwöööögeri!! An unserem Sommerludofest war Sie unser "Schmink-Stargast" und hat aus meiner Sicht mal wieder den Vogel abgeschossen! Als mir mein kleines Töchterlein ganz stolz ihre "Knutschenden Knien" präsentierte, konnte ich mich fast nicht mehr einkriegen vor lauter Lachen! KÖSTLICH!

än schönä Sunntig!!!

Und das man beim Kinderlfohmarkt auch solche Schätze finden kann... das hat schon was!

Pack die Badehose....

.... nimm dein kleines Schwesterlein
Und dann nischt wie raus nach Wannsee
Ja, wir radeln wie der Wind durch den Grunewald geschwind
Und dann sind wir bald am Wannsee
Hei, wir tummeln uns im Wasser
Wie die Fischlein, das ist fein
Und nur deine kleine Schwester
Nee, die traut sich nicht hinein
Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein
Denn um Acht müssen wir zuhause sein...


...und die neue Badetasche müssen wir auch wieder mitbringen! 


Geniesst die Sonne!!

Liebeserklärung....

...per Täschchen! Schlicht, einfach und mehr braucht es doch nicht oder?

Einen schönen Wochenstart!

12 am 12ten....

...fiel am Freitag dem 13. dem Bloggersupergau zum Opfer!  Das Bild hab ich noch... aber der Text ist mir entschwunden :-)

än schönä abig!

Es gibt gute Tage und es gibt schlechte Tage....

...und an schlechten Tagen "muss" frau sich was Gutes tun! Und so hab ich doch heute nachmittag mit meinem Lieblingsmann telefoniert und ihm ein bischen "rumgehässelet" und er meinte dann nur: "Geh nach Hause und näh dir was und dann gehts besser ".

Sein "Wunsch" war mir Befehl....Und so haben Lieselotte von Frau Hoppenstedt zusammen mit dem wunderbaren Retrostöffchen, dass mich heute direkt aus Übersee erreicht hat, meine Laune gerettet!

Jetzt gehts aber ab auf mein Lieblingssofa mit einem feinen Weisswein!



Holland...

... ist mittlerweile ein fester Bestandteil in unserer Reiseleidenschaft! Die wunderbare Landschaft, das Fahrradfahren, die Luft, das Klima und all diese wunderschönen bunten Lädelis.... 

Das Fahren durch das nordholländische Dünenreservat ist sehr abwechslungsreich und von einer Schönheit und Vielfalt wie man es nur selten findet. Knorrige Eichenwälder, Heide-, Busch- und Wiesenlandschaften, kleine Seen und plötzlich tauchen da wieder ein paar "freilebende" Hochlandrinder oder Wildbpferde  auf. Ein Erlebnis sondersgleichen. Die Strände selbst sind breit, kilometerlang und einfach nur schön. Selbst letzten Sommer als wir im August da waren, waren die Strände nie voll. (ausser natürlich grad ganz am Anfang des Strandes bei den grösseren Ortschaften...)
Als Startpunkt ist/war unser Ferienhaus ideal gelegen. 3 km bis zum Strand und auch die nächst grösseren Ortschaften Bergen und Alkmaar sind mit dem Fahrrad bequem erreichbar. Im Prinzip kann man sogar nach Amsterdam mit dem Fahrrad. Dauert einfach ein bischen aber ist machbar. Wenn man aber in Velsen abkürzt und das "Raketenboo" nimmt, gehts gar nicht soo lang. Die Tulpen-, Hyazinthen- und Alliumfelder liegen direkt vor der Nase und es ist einfach traumhaft schön an den roten, gelben, weissen, rosanen, lilanen Felder vorbei zu radeln. Dieses Jahr haben wir auch ein Feld mit schwarzen Tulpen gesichtet.

Shoppingtechnisch ist für mich Holland sowieso das Paradies schlechthin! Hema, Room Seven und Didi gehören zum obligatorischen Teil. Und da gibt es noch die vielen kleinen bunten, hübschen Lädchen in den Seitengasse... einfach ein Genuss für die Augen (weniger fürs Portemonnaie). In Bergen gibts immer noch den "Kinderladen" der Oilily-Oultet-Klamöttchen verkauft und im Room-Seven Outlet in Alkmaar gibts auch ein paar Kisten mit Oilily Sachen. Das Oilily Outlet selbst, gibts leider nicht mehr...


Wer gerne ein paar Tipps möchte...ein email genügt- maieriisli ät hispeed.ch


Holland! Wir sehen uns wieder!
Nächstes Jahr!

Die Dünen bi

12 am 12ten