Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2012 angezeigt.

Ganz uneigennützig...

... habe ich meiner Grossen zu Weihnachten 2 Tickets fürs Coldplay Konzert geschenkt! Das Konzert in Zürich war inner 15 Minuten ausverkauft und ich war schon mehr als happy, dass ich überhaupt zwei Tickets ergattern konnte. Als meine Grosse dann 5 Sekunden lang sogar daran gedacht hatte, anstelle von mir ihr Gotti (meine Schwööööögeri) mitzunehmen, habe ich wohl einen von meinen "Wennblicketötenkönntenblicke" versandt und sie hat sofort umgeschwenkt und gesagt: klar nehm ich dich mit.... welch ein Glück für mich!



Es war schlicht und einfach grandios! Der Effekt mit diesen leuchtenden Armbändeli hat mich fast umgehauen.... schön wars! Ich hoffe, dass das erste grosse Konzert meiner Grossen ihr in bleibender Erinnerung bleiben wird und sie Coldplay noch ein wenig durch ihr Leben begeleiten wird. (Mein allererstes "grosses" Konzert war Mike Oldfield bei der Tour mit "Crises" und begleitet mich auch heute noch durchs Leben)




Unser kleiner Teich....

...hat ein wenig Zuwachs bekommen. Na ja, Teich kann man das ja nicht wirklich nennen. Es ist ein schlichter, alter Holzbottich der nun schon seit 3 Jahren unsere Terrasse  ziert! Leider ist uns diesen Winter alles erfroren und so durften ein paar neue Pflanzen sich im Teichli breit machen. Besonders angetan hat es mir diese Orchidee.... wunderschön anzusehen!  Mit den Pflanzen ist aber auch ein Mini-Springbrunnen in den Teich eingezogen. Solarbetrieben.. und ihr könnt euch vorstellen, je stärker die Sonne scheint, desto höher spritzt das Wasser! Ich empfinde das Geplätscher als äusserst beruhigend und entspannend. Lieber würde ich jetzt auf dem Gartensofa sitzen, den Teich geniessen, ein Buch lesen und mich über das sonnige Wetter freuen. Aber eben, wie sagt man so schön? Nicht immer gewinnt der Torero... und dann widme ich mich mal wieder meinen andern  Aufgaben.

Ein schönes Pfingstwochenende wünsch ich Euch!

Zwischen Arbeit...

...Kochen, Essen, Waschen, Hausaufgaben, telefonieren, Einkaufen, Auto innen und aussen reinigen hab ich dich glatt noch eine Minute gefunden um für heute Abend Apfelmus zu kochen! Zum Apfelmus gibt's nämlich Fotzelschnitten. Wie hab ich die als Kind geliebt! Ich selbst hab noch nie welche gemacht, weil wir einfach nie "voriges" Brot haben. Heute haben wir aber welches, weil die Kids vom Pfadilager soviel zurück gebracht haben. Als ich den Mädels meine Menüpläne für heute abend mitgeteilt habe, meinte beide: Ich weiss jetzt schon dass ich das nicht mag, der Name Fotzelschnitte, klingt schon so komisch. Wir werden sehen, wer am meisten von den Schnitten verputzt! (Wahrscheinlich ich...) 

 Zwischen alledem hab ich noch Rhabarbersirup gemacht! Er ist zwar weder rosa noch rot geworden, schmeckt aber glücklichweiese trotzdem herrlichh! Da könnte ich glatt meinem Vorsatz untreu werden unter der Woche kein Alkohol und den Sirup mit etwas Prosecco geniessen, aber nein, ich …

Und ich war einmal...

... ein Vorhang im Badezimmer! Tagelange, wochenlange, monatelang, NEIN ... jahrelang musst ich Toilettenpapier, Putzmittel und Schmutzwäsche hinter mir verstecken! Glücklicherweise sind die "Bewohner" von dem extremen Farbtrip im Bad abgekommen und haben alles in grau/weiss/lila und ein wenig petrol gehalten und so durfte ich endlich raus!! So als Tasche mach ich mich doch viel besser und endlich kann ich die weite, weite Welt sehen!
 Gefüttert bin ich übrigens mit einem extrem, alten Wäschesack in dem früher die Wäsche zur Wäscherei transportiert wurde! edit: den Stoff hab ich übrigens an meinem 2. Stoffmarkt in Ludwigsburg gekauft! Da hatten wir zu viert ein wunderbares Wochende verbracht *giggel (gäll Maultäschle) Und es war der teuerste Stoff den ich je an einem Stoffmarkt gekauf hatte, der Meterpreis war auf alle Fälle über 20 Euro...

Ich war einmal...

... ein Schal und bin heute zum "Schlüsselanhänger" aufgestiegen! Mein Einsatz hat sich auf Grund der vielen Schals der Blogbesitzerin auf ein ein- bis zweimaliges Tragen beschränkt. Ab sofort bin ich täglich im Gebrauch! Ist das nicht herrlich?
Wildseide mit alten Knöpfen

Übrigens, aus dem Schal konnten gleich vier solche wie ich herrgestellt werden...bei Interesse e-mail an: maieriisli ät hispeed.ch - Preis wäre Fr. 12.00 inkl. Porto

12 am 12ten...

... im Mai!

- erst um zwanzig vor zehn gemerkt, dass ja heute wieder der 12te ist .... es regnete heute nur einmal und zwar den ganzen Tag ... Geburtstagsgeschenk für eine Freundin von der Kleinen ... Apfelmuffins gebacken ... Kinder haben ein "Fän-Schildli" gebastelt ... auf gehts zur Geburtstagsparty! (Das Geschenk wurde kunstvoll eingepackt von der Kleinen persönlich. Hat garantiert 5 Meter Klebeband gebraucht...) ... am Nachmittag kurzs an Mai-Mai Fest nach Wädenswil (leider mit Dauerregen) ... da hätte ich eigentlich die Kinderschminken sollen, aber da der Andrang wetterbedingt sehr klein, "musste" ich nicht schmiken, das kann ja meine Schwöööögeri auch viel besser als ich! ... Gestern noch bei 30 Grad im See baden und heute gerade mal noch 10! ... die Grosse von der Pfadi abholen ...und jetzt findet es statt... das Plauschvolleyballturnier, für das die "Fänschilder" und auch die Muffins sind! (und bis jetzt hab ich weder den Fuss verknickst, noch …

Zum Wuchäänd no än letschtä...

... musikalischä Gruäss vo mir!

Ein wunderbares Wochenende für Euch alle! 


Wieder ein musikalischer....

...Gruss zum Donnerstag, da ich kein Foto mit einem "Reflektierten ich" gefunden habe!

Und jetzt weiss wohl jeder welches meine Lieblingsband ist.


No än Mittwuchsgruäss....

will mini Fotis wieder nüt wordä isch.... villeicht giits ja morn än normlä pooost!

än Ziischtigs Gruäss....

än guetä Wuchäschtart...

Das Leben ist...

... schön mit Erdbeerquark und Capuccino!

Herrlich, draussen zu sitzen und zu geniessen. Draussen warten noch ein paar Pflänzchen darauf eingepflanzt zu werden und drinnen...ein paar Stoffe!! Aber die Stoffe müssen noch warten, meine Retrogeranien haben erstmal Vortritt!
Und morgen guck ich dann, ob ich am grössten Flohmarkt in der kleinsten Hauptstadt der Schweiz,  noch das eine oder andere lustige "Gartengefäss" finde! Man/Frau sieht sich!

Beauty is where....

...you find it! Ein Stück von mir... immer schön verstecken, vor der Kamera flüchen, nicht ablichten lassen, aber manchmal gelingt es dem einen oder andern trotzdem!


Mehr "von mir" von "anderen" findet ihr bei Frau Pimpinella!

Neue Kissen braucht...

....braucht unser Gartensofa! Noch sind nicht alle fertig, aber der Rest ist am "Entstehen". Da das Wetter heute nicht so besonders ist für ein Bild des ganzen Sofas, gibts halt vorerst nur mal die "bestickten" Kissen! Sannes Stickdatei SweatLyrics passt perfekt!


Hier noch ein Bild vom Gartensofa 2009 und wenn ich mir das so angucke, dann... ja ich muss wohl noch ne neue Grilande nähen!

Das Sofa wurde letztes Jahr zum bei einem "Wettbewerb" zum Liebling der "Onlineredaktion" von Living at home. Genug "geblüfft", jetzt wird weiter genäht!