In den "Zigerschlitz"...

...wollten wir gestern zum Wandern und "Trottinett"-Fahren nach Filzbach. Da wir aber schon Mühe hatte nach dem tollen Abend bei der Familie Filztraum aus den Federn zu kommen, sind wir ein spät losgefahren....

Auf der Fahrt ist uns diese "alte Tante" beim "Flughafen" Mollis ins Auge gestochen ist und das alte Mädchen wollten wir uns ein wenig näher ansehen und...

..plötzlich waren wir mittendrin im "British-Car-Meeting" - Heidewitzka da gabs einige Autos die ich auf der Stelle mit nach Hause genommen hätte... Ganz besonders dieser Austin Healey und da war da noch so ein wunderbarer beigefarbener Minicooper mit hellblauen Ledersitzbezügen...


Dann sind wir noch in den Genuss eines kleinen bischen "Schweizer-Kulturgut" gekommen - Alphornblasen. Und so wurde es noch später und als wir dann endlich vom Flughafen Mollis wieder losgefahren sind und in Filzbach angekommen sind, waren die Parkplätze waren dermassen überfüllt, dass wir kurzerhand zur Alternative übergegangen sind...


Baden (Mann und Kinder) bzw. Füsse reinstecken (meinerseits) im eisig kalten Fluss... brr... gefühlte 15 Grad, die anscheinend herrlich erfrischend sein sollen....

Einen schönen Wochenstart!

*Zigerschlitz = Glarnerland - Der Flecken Erde, wo die liebe Barbara und ich nur 4 km auseinander "unsere" Kinderjahre verbracht haben!

Ein Überraschungsgeschenk....

... für jemanden der sich verliebt, entliebt, ein Knaller ist, Jude Law cool findet, Studentin ist, tolle Buchtipps gibt, gerne Zelten geht, Flickflauder* zu seinen Lieblingswörtern zählt und....


.. und diesem jemand ist im moment alles in bischen "too much"....

*Flickflauder" ist "Appenzellerisch" und heisst Schmetterling.


Posted by Picasa

Dass die Zahnfee....

... ausgerechnet dieses Wochenende nicht da ist, dass gefällt dem kleinen grossen Mädchen nicht besonders....Keiner von uns sog. "Erwachsenen" hat damit gerechnet, dass der Miniwackelzahn des kleinen grossen Mädchens so schnell rausfällt...(okay, man/frau muss dazu sagen, dass das kleine grosse Mädchen während fast fünf Stunden permanent an diesem Zahn rumgezerrt hatte.... um 21.00 Uhr war er dann draussen....)


... deshalb wurden der Zahnfee kurzerhand Ferien "angedichtet" und das "Zahnfee-Geschenk" wurde auf nächste Woche verschoben... Als kleine Entschädigung hab ich das zuckersüsse Püppchen, (übrigens von hier) dass schon seit einiger Zeit in meinem Arbeitszimmer wohnt, zur Zahn-Ersatz-Fee erklärt...d.h. das Püppchen wird in Zukunft immer zur Stelle sein, wenn was mit den Zähnen los ist...diese Fügung fand die Grosse Tochter wunderbar, denn am Mittwoch bekommt sie eine Zahnspange und somit darf das kleine süssel Mädel mit zum Kieferortophäden....(Kind hat keine Angst davor, ich jedoch schon...oje....)


.... und da ja es ja demnächst (hoffentlich noch lange nicht) wieder ein bissel kalt wird, hab ich endlich endlich meinen gehüteten superweichen Sommerfleece-Schatz angeschnitten. Wenn nicht jetzt wann dann....


... und ich bin dann mal wieder dort wo ich die letzten Tage verbracht habe... am wunderbaren Zürisee!

än schönä sunntig!
Posted by Picasa

30 Grad täglich....



...verlangt nach Abkühlungen....

HERRLICH!!! Geniesst die Tage!!! Der Winter kommt früh genug... stimmtst Gabi?

Fotos vom Zürisee - Sihl - Wasserfall beim Klausenpass

Oje, Knackrüeblis....

...Geburtstagsparty ist auch schon vorbei... aber keine Frage.. nächstes Jahr gibts wieder ne Party...bis dahin hab ich mich bestimmt erholt!

Häppi börseid kleines grosse Mädchen!!

12 am 12ten....

...ganz im Zeichen des Geburstags unserer grossen Tochter!

7.37 und ich bin die erste die wach ist? Gibts ja nicht.... Blick aus dem Fenster zeigt, dass das Wetter es dieses Jahr gut mit uns meint! Die Tische sind gedeckt... für die Kids gibts "Zopffröschli" (sieht zwar nicht wirklich danach aus aber macht ja nix....
Eine Schwedentorte mit Sarah Kay Motiv wurde als Geburtstagstorte gewünscht... Lieblingsschwägerin hats möglich gemacht!!! Ein sensationelles Teil, das enorm gut geschmeckt hat!! (Danke...) Ein bischen relaxen auf dem Gartensofa... den nachmittag haben wir in unserer Lieblingsbadi verbracht!


Gleich zwei "Lieblings-Cds" hat die Grosse bekommen und... jawohl ein Nähbuch für Kinder... hübsch gemacht, mit vielen witzigen Ideen! Highlight waren natürlich die Tickets vom Lieblingsmusical "Mamma Mia" vom Lieblingsgotti und jetzt lassen wir den abend ausklingen mit ein wenig sändelen, schwatzen, lachen und... gleicht gibts noch was vom Grill... aber ohne das Geburtstagskind, das hat jetzt noch eine Freundin nach Hause begleitet und fand, das Essen dass sie da hätten sehe leckerer aus als bei uns: ob sie gleich da essen darf... tja...was sagt man/frau dazu....


HÄPPI BÖRSDEI ZUCKERSCHNÜTLI!!!! Bleib so wie du bist!!

Ihr "grosse" Geburtstagsparty findet erst am Samstag nachmittag statt... hier als kleiner Nachtrag noch die Einladung wie wir sie "verschickt" haben. Einladung auf ein Küchentuch gedruckt und mit einem Schwingbesen "verziert"!

Da Supermom Caro Urlaub macht und Mr. Linky keine Lust hatte, nimmt sich die nette Dame von "Salut Luftschloss" der Liste an! äs härzlichs dangää us dr schwiiz....

Die Vorbereitungen

....laufen auf Hochtouren! Hier ein Geschenk für die Grosse! Mal sehen ob er ihr gefällt!
... eine "Trüllirock" in kunterbunt mit meinen Lieblingszwergen!

Über Mittag war ich noch kurz in der Stadt und habe bei Lilli Tulipan reingeügslet und mein "Projekt" Kiga-Tasche ein wenig voranzutreiben. Ist Lili Tulipan eigentlich der einzige Laden in der Schweiz der lustiges "Wachstuch" verkauft? Ein paar "Kitschigkeiten" haben auch noch den Weg in meine Tasche gefunden...Anschliessend haben wir noch ein bissel die Bahnhofstrasse unsicher gemacht und zu meiner grossen Freude habe ich im M*anor die gesamte Bettwäsche & Badkollektion von Pip-Studio entdeckt!! (hast meine SMS bekommen Frau von Filztraum und Alpenschick?'??) :-)



Zuhause erwartet mich dann ein wundervoller Umschlag! Nachdem ich in den vergangenen Woche ein paar grosse weisse Umschläge mit meist negativem Inhalte aus dem Briefkasten holen musste, war es mir ein Vergnüngen den heutigen Umschlag zu öffen! Von Herzen Danke liebe Carla die Glückspilzli Überraschung hat mich aus den Schuhen gehauen....

Nicht vergessen: morgen ist einmal mehr 12 am 12ten!

Ein kunterbuntes Kissen....

... für unser "Gartensofa"!
.

Die Kinder haben die Stoffe und die Bänder & Spitzen ausgesucht und plaziert, ich habe ein paar Bänder weggelassen und dann genäht! Weglassen musste ich, denn wenn es nach meinen beiden farbenfrohen Mädels gegangen wäre, würde man von dem Stoff herzliche wenig sehen, dafür aber mind. 30 verschiedene Bänder :-)

Unser Gartensofa hatte bei uns übrigens den Namen "Arbeitslosen-Bank" - da ich ja seit dem 1. Juli auf Arbeitssuche bin. Olli meinte, dann hab ich schön Zeit um auf der Bank die Gedanken zu sortieren, die Zeit zu geniessen, zu lesen .... damit ist aber schon bald wieder Schluss, denn am 1. November habe ich eine neue Traumstelle!!


So und jetzt gehts ganz flott weiter, denn diese Woche haben beide Mädels Geburstag, Geschenke einpacken, Kuchen backen, noch etwas nähen, aufräumen und dann heisst es:
Feiern ohne Ende....

Heute ist mein Glückstag....

...den ich habe auf dem Flohmarkt ein Dalarna Pferdchen ergattert!!
(für nur gerade CHF 5.00)
Und wie auf jedem Flohmarkt, habe ich eine ältere nette Dame gefunden, die super super glücklich war, dass ich solche Freude an den alten Spitzen und dem Häkelmusterheft von 1982 hatte, dass sie mir alles für CHF 5.00 überlassen hat...




Und jetzt gehts aber los zur....
STREET PARADE - 2009 - Still have a dream!

Ob Regen oder nicht, dabei sein ist alles!!!! Zumindest für mich... 1992 war ich an der ersten Parade und habe mitgetanzt obwohl ich mit Techno überhaupt nix anfangen konnte (und es mir auch immer noch nicht gefällt)... aber die Atmosphäre hat mich gefangen genommen und während 7 Jahren war ich immer dabei - ein Muss für mich - bis dann im Jahr 2000 - am 12. August 2000 - die Streetparade bei herrlichstem Wetter stattfand und L. das Licht der Welt erblickte. Das Spital in dem sie geboren wurde, ist ca. 25 km von der Parade entfertn aber man hat die Bässe bis in den OP gehört bzw. gespürt...

Ach ja... und von mir aus kann es regenen wie es will... mit diesen Gummistiefeln bin ich eh auf der sicheren Seite ...und jetzt Ohrstöpsel rein und ab gehts ins Gewühl!

Zwergenliebe...

... ist bei uns im moment angesagt! Ich finde diese Datei von Nic schlicht und einfach wunderschön!

Täschli: Schnittmuster - Ratz-Fatz
Stickdatei: Luzia-Pimpinella
Stoff: Ikea
Spitzenband von meiner Schwiegermutter

Schlammschlacht...

.. in Tönning war dieses Jahr eins unserer Ziele...
....zum Glück gibts noch kein "Geruchsinternet"....


und abduschen und nur einem winzig kleinen Strahl, der eiskalt ist, kann ganz schön lange dauern...



Zwischendurch sind wir auch ein bissel Rad gefahren, sind nach St. Peter Ording
zum "sändelen" gefahren,



haben einen Abstecher nach Dänemark gemacht, die Gegend rund um die Halbinsel Eiderstedt erkundet...

...und damit melde ich mich gut erholt und glücklich und zufrieden, wieder zurück. Auf der Heimreise haben wir auch noch einen etwas grösseren Abstecher nach Holland gemacht.... tja.... wenn Frau mal ein Geschäft findet, wo sie alle Hosen probieren kann und die passen auch noch alle und sehen (für mich zumindest) auch noch gut aus....dann muss Frau die Chance packen und sich eindecken.... Danke mein lieber Olli!


Sommer!!!