Das Projekt Mini Decki....

... verfolge ich ja schon seit längerer Zeit, aber verfolgen reicht nicht, aktiv werden muss "Frau"! Also hab ich gestern nachmittag mir die Zeit genommen und vier drei Decken genäht!

Die 4. Decke hab ich komplett ruiniert, weil ich erstens falsch genäht habe und 2. mir doch tatsächlich die Nähmaschinennadel durch den Finger gejagt habe und die Decke voll "verblutet" ist! 

Halleluja, ich war ganz allein zu Hause, mit einer Nadel die sich durch den Finger gebohrt hat und einer Hilflosigkeit, die mir so gar nicht steht! Was mach ich jetzt, was muss ich beachten? Ich bin in medizischen Belangen wirklich eine Mimose und ein "augenzuunddurch-Typ". Ich habe ja sogar befürchtet, dass ich noch in Ohnmacht falle, aber nein.... ich habe mich dann doch an den "Riemen gerissen" , war ganz tapfer und habe mir die Nadel mit einer Pinzette rausgezogen und...I survived!

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, kann mal hier rüberhüpfen... Mini-Decki! Eine tolle Sache (und eigentlich ganz einfach zu nähen)



Kommentare:

  1. Liebe Maya, ich freue mich sehr, dass sich unsere Wege wieder kreuzen! Super bist du auch eine von den Deckennäherinnen! Ich hoffe, das Blut geht aus und du kannst die Decke doch noch geniessen! Wer Blut und Schweiss vergiesst für eine Decke muss sie nachher auch in Ehren behalten :-). Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja... irgendwann triftt man sich immer irgendwo wieder! Ich hatte einfach eine extrem lange Leitung diesmal :-)

      Löschen
  2. Antworten
    1. gäll... bi fascht i sälbschtmitläid zerflossä...

      Löschen
  3. ich wäre in ohnmacht gefallen...mein güfeli hat gestern mein finger so sehr verletzt...ich blutete wie eine ..., schon das reichte, aber wenn ich mir vorstelle die nähnadel von der maschine wieder rausziehen zu müssen...bauchdrehtsich!!!
    ich habe fest mitleid mit dir...gaaaanz fest!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Wo gibt's denn das? Jetzt blogge ich, lese andere Blogs, u.a. auch immer wieder hier bei Pfeilinchen und ich lese erst jetzt von "mini Decki". Kann echt nicht sein. Und jetzt bin ich ob diesem Projekt ganz aufgewühlt. Werde mich mal schlau machen und verdauen. Danke für Deinen Post!!! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Oje du arme...das hab ich im Fall auch schon fertiggebracht mit der Sticki...die Nadel ist aber dann abgebrochen und steckte so fest, dass ich so zum Doktor gehen musste...;) cooles Projekt mit den Decken, schau ich mir noch genauer an.
    Liebi Grüess Sabina

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Sommer!!!