12 am 12ten...

.... im April

für einen Samstag bin ich doch recht für auf den Beinen
und dann erstmal gemütlich einen Kaffee
Auf die halb zehn gings dann an unsere Velobörse (wo wir erfolgreich zwei Fahrräder verkauft haben, aber keins gefunden haben...)
dieses wunderbare Gefährt hat auch den Besitzer gewechselt
zuhause hab ich mich dann im Glasbohren versucht
und es ist nicht immer gelungen (nur einmal....)
dann mussten die Schrauben abgefeilt und abgeschliffen werden
Für die Deko braucht es dann Hasen vom Lindt (wenn der Fabrikverkauf gleich um die Ecke liegt ist das schon mehr als praktisch...)
Probegläschen... ohne Hasen, den die sind zu gross, also müssen die Hühner rein
noch kurz zu den Leilöchern, kontrollieren ob noch alle Frösche da sind :-) 
Kleiner Ausflug mit der Vespa in die grosse Stadt um den Hafenkran zu begutachen (und ja,...ich finde dieses Teil sensationell)
und zum Abschluss gabs noch ein Sushi-Plättchen für uns zwei

Jetzt freu ich mich auf einen gemütlichen Abend zuhause. Wer grad nicht so richtig weiss was tun, kann mal bei Frau Kännchen gucken wer alles noch mitgemacht hat beim Zwölferlen... 

video
Und hier noch ein Kaulquappen Video! Faszinieren wie zig-tausende Kaulquappen da rumschwimmen!

1 Kommentar:

  1. du hesch ja ä richtigi werchstatt diheimä!!!!!! kuuuuuuk! & liäbi grüäss & lässi zwölf & das mit em bohrä gaht dä schu nuch. villicht isch er eifach affed s bitz stumpf dr bohrer. will hesch ja eis s geb aso kä grund nüd meh z ha.

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten