Mayasbrown....

.. à la Rosas Grey ist doch tatsächlich fertig!!! Nach meinem Post vom April über die berühmte Zeit die einem davon rennt hab ich mich aufgerafft und mit dem Häkeln begonnen. Zuerst die verschiedenen farben "Innenringe", dann alles in weiss und dann das dünklere braun und so fehlte nur noch das Zusammenhäkeln. Da hab ich mir professionelle Hilfe von Frau Alpenschick geholt. Das Problem bestand dann darin, dass ich an einen Platz "gefesselt" war, denn einfach so, schleppt man die Decke die immer schwerer wird nicht mehr überall hin. Mein Ziel die Decke bis Ende 2014 fertig zu haben, hab ich locker geschafft! Ich bin extrem glücklich, zufrieden und auch äs bitzeli stolz, dass ich es geschafft habe! Es war doch gar nicht soooo schwierig :-)



Meine Decke besteht aus 273 Rundumelis bzw. Hexagons und ist ca. 185 x 140 cm gross. Die Wolle ist Karisma von Drops - Strickcafé 

 
Und die nächsten Hexagons sind schon in Arbeit... es ergibt eine kleine "Sesselschonerdecke" wie zu Omas Zeiten!

Kommentare:

  1. Oh wow - du kannst wirklich sehr stolz auf dich sein!! Die Decke ist wunderschön und ich beneide dich ja schon ein kleines bisschen...;-) Ich habe schon vor Jahren eine Häkeldecke begonnen - aber auch schon ewig nicht mehr daran weitergehäkelt... Vielleicht schaff ich die auch mal noch fertig!?!
    Liebi Grüessli und vill Freud a dinere Decki
    Sabina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere ja immer wieder die Frauen die soviel Geduld haben für die Teilchen zum häckeln! Hut ab. Schöne Decke hast du gemacht!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maja, deine Decke ist ganz arg wundervoll und ich will jetzt auch unbedingt auch so eine haben. und DU bist Schuld! Nagut und Frau P. die auch!
    GLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Ich bin so begeistert! Ganz ganz toll, ich merke schon ich muss viel üben:0) LG Nina

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten