Ich bin ja wohl...

....etwas grössenwahnsinnig, wenn ich mir so die Bücher für den Sommer angucke! Besonders gespannt bin ich auf die "Satzfetzen" von Isabel Morf . Der erste Krimi von Ihr "Schrottreif" war schon toll zu lesen. Ich finds auch mmer spannend, wenn sich Geschichten in unmittelbarer Umgebung abspielen. So läuft man in Gedanken all die Wege die die Helden gehen gleich mit und weiss was wo ist. So ich geh dann mal lesen!


Kommentare:

  1. Kaffee mitnehmen nicht vergessen! ;-) Viel Spass!

    AntwortenLöschen
  2. ....und öppis zum knabbere!!! Ich lese auch gerne schweizer krimi's...
    liebs grüessli und viel spass...
    lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Nö, reicht genau für 2 Wochen! !! :O)
    Lach!
    Viel Spaß dabei!
    ich lese so gern Nele Neuhaus, die spiel auch HIER in den Nachbargemeinden! :O)
    Herzliche Grüße
    CLaudi

    AntwortenLöschen
  4. viel spass und ne, nicht grössenwahnsinnig...ich wollt' ich könnt auch ;0) (ist doch klasse, wenn man soviel lesestoff hat!!!)
    viel spass damit (und vielleicht die eine oder andere rezension wär toll ;0) )
    tschüüüüüüüüüüss
    -nicki-

    AntwortenLöschen
  5. das vertruggsch löggi vorem z morgä und schrottreif guni gad gu suächä tönt spannend

    AntwortenLöschen
  6. ujjjj, da hast du dir aber ganz viel "stoff" zugelegt ;-) geniesse es! auf das freu ich mich mal wieder wenn die kinder etwas grösser sind! lg

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten