Direkt zum Hauptbereich

12 am 12ten...

... im Juni!



... Kaffee vor dem Blick auf die Uhr
... und hier wäre Sie die Uhr
... anstatt Frühstücken, löst die Kleine lieber ein Farbensudoko
... die Kleine will auch mitmachen und meint: das Bild muss genau so rein heute
... ich habe meine ersten Menuplan für Donnerstag
... die Kleine vom Blockflötlen abholen (es regnet)
... nach Hause laufen (es regnet immer noch)
... weiter Menüs studieren
...Hausaufgaben der Grossen
.... zwischendruch ein paar Beulentröster
... es regenet immer noch
... und nochmals Beulentröster (Regentröster???) 


und es regnet immer noch!


Aber immerhin  hab ich jetzt mein Menu zusammen für mein persönliches "perfektes Weiberabend-Dinner". Wäre es nämlich schön gewesen, hätte ich gar keine Zeit gehabt mir über den Menuplan Gedanken zu machen!


Mehr 12 am 12ten sammelt Mr. Linky

Hach, war das wieder ein stinknormaler Tag! Zwischendurch gearbeitet, kein Mittagessen kochen müssen, englisch und französisch mit der Grossen gelernt, ein wenig zugeschnitten und es geschafft exakt 12 Fotos zu machen! ich konnte nicht mal Aussuchen und hatte so auch kein Problem mich für Fotos zu entscheiden, im Gegensatz zu anderen netten Damen Namens Nicki (*giggel)


Notiz an mich selbst:
Gelbe Karten während einem Fussballspiel sind ein "Must have"- litte Girl
Der Hund ist verflucht - little Girls Cousin

Posted by Picasa

Kommentare

  1. hihihi...;0) en schmutz an dich!!!

    AntwortenLöschen
  2. Weiberabend? Cool. Ich kenne zu wenige hier ... Sonst würde ich so was auch machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...du bist herzlich eingeladen bei mir!! :-)

      Löschen
  3. ich liebe stinknormale tage! :-)
    darf ich auch zum weiberabend kommen??? *liebguck*

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. selbstverständlich ost meine persönliche applikationsqueen auch zum essen eingeladen! uih, das würde noch lustiger werden!

      Löschen
  4. und regen hat doch auch was gutes...

    ...viel spass am weiberabend!

    herzlicher gruss, claudia

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die Blumen - es hat mich sehr gefreut :-)
    Und ich sagen hier nur ganz leise, dass bei uns gestern tatsächlich die ganze Zeit die Sonne geschienen hat, obwohl anderes angekündigt war...
    Ich wünsche auch viel Freude beim "Weiberabend"!

    Viele und liebe Grüße von
    myriam.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Beliebte Posts aus diesem Blog

Igeli....

... passen doch bestens zum Herbstanfang! Und dann noch der Duft von den Arvenholzspänen.... Wenn ich die Kiste öffne, in denen ich die Späne aufbewahre, dann bin ich gleich ein paar MInuten hin und weg und versinke im Träumen! Berge, Wiesen, Ruhe, Frieden, Ferien... Dieser natürliche und beruhigende Duft der Späne ist einfach unvergleichlich und dass sie auch noch für einen tiefen und gesunden Schlaf sorgen, ist ja grad noch das Tüpfelchen auf dem i. Babys schlafen schneller ein und auch durch, Kinder mit Kopfschmerzen vergessen diese (wegzaubern kann man die leider nicht) dank des angenehmen und aromatischen DuftesDie Arvenholzspäne riechen ca. 2 Jahre lang.

Der Leseknochen ist nur mit Füllmaterial gefüllt! Perfekt für die kommende kalte Zeit um entspannt zu lesen! Wenn du  Wenn du ab und zu mal Verspannungen im Nacken leidest, weil du beim Lesen oder Fernsehen den Kopf nirgendwo abstützen kannst, dann hab ich doch grad das Richtige für dich! 


Die beiden Kissenhüllen sind aus e…

12 an 12ten

... im September! Hab grad nur mein Handy zur Hand... deshalb Text folgt morn!

Aus dem "Morn" wurde leider übermorn, und da mich die liebe Frau Mo daran erinnert  hat, folgt der Text extra für sie:

Am Montag habe ich:
- getrocknete Steinpilze eingepackt
- sind wir Richtung Kerenzerberg gefahren
- bin ich morgens arbeiten gegangen
- Autogefahren bin ich mit meiner kleilnen Tochter
- der Seerosen-Teich hat verrückt gespielt
- Zwischendrin hab ich die Portrait Fotos unseres Volleyball-Clubs hochgeladen
- Früh am  Morgen hab ich den Sonnenaufgang am See genossen
- Mein "Arbeitsplatz" wird ja abgerissen...sieht gruselig aus
- Auf dem Heimweg am Zürichsee
- Auf dem Heimweg vom Kerenzerberg in Weesen
- Meine kleine hat nur Blödsinn im Kopf :-) 

Liebe Frau Mo - danke fürs Erinnern - du bist einmalig!!!

12 am 12ten..

... im November! 

Ein durchwachsener Tag mit ganz viel Alltag! Sonne und Regen haben sich abgewechselt.  
Aber mal von vorne, Bilder dürft ihr selbst zuordenen:

- Tagwach um 7.00 uhr aber erst um 8.10 hab ich bemerkt, dass ja einmal mehr der 12te des Monats ist.
- Sonne?
- Regen?
- Wolken?
- Etwas genähtes
- Etwas gebackenes
- Backmischung (uih....sehr sehr leckerers Brot)
- und zweimal Schönschreiben geübt
- Apéro
... und zum Schluss noch die Aussicht von meinem Chefsessel auf meine Vasen geniessen!  Na könnt ihr alle Bilder zu orden? Schöne Woche für Euch!