Direkt zum Hauptbereich

Wir haben fertig.....


... oder besser O. hat fertig! Unsere Kommode erstrahlt im neuen Glanz! Zuerst weiss gestrichen, dann wurde das wunderbare Papier von Bookbinders Desing auf die Schubladen geklebt und dann...wäre sie eigentlich fertig gewesen, die Kommode. Wenn da nicht neun unterschiedliche Schubladen wären, die doch alle an neun verschiedenen Orten hingehören...
Also hiess es 81 verschiedene Positionen ausprobieren... herrlich wars! Die Schubladen waren zwar nummeriert, aber ich bzw. wir sind natürlich von der absoluten Logik meines Mannes ausgegangen, der in solchen Sachen einfach ein Perfektionist ist. Aber bei der Kommode hatte er die Schubladen wild durcheinander gemixt und es ergab so gar keine Logik mit den Nummern. Unser vorheriges, stundenlanges Zusammenstellen der verschiedenen Muster hat sich dann erübrigt und wir sind vom Zufall jedoch angenehm überrascht; es liegen nie zwei gleich Muster neben oder untereinander.
Ich bin immer noch ganz hin und weg von der Kommode und freu mich, dass mit so wenigen Mitteln, man so was tolles zaubern kann! Jetzt bleibt mir noch das Wiedereinräumen der Kramsschubalden und dann muss ich mir wirklich überlegen ob die Stickmaschine den Platz auf der Kommodo wieder einnimmtoder ob ich gleich nen Verlängerung des Schreibtisches ins Auge fassen soll.....

A never ending Story in unserem Büro!

Danke mein lieber O. für das Umsetzen einer meiner Wünsche. Ich liebe dich über alles.

Kommentare

  1. Sehr sehr schick!

    Das halte ich mir im Hinterkopf! :)

    AntwortenLöschen
  2. wunderhübsch!ein richtiger upcycling dienstag!
    liebe grüsse nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sieht toll aus!!! Richtig schick, klasse gemacht!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Extrem schön geworden! Gefällt mir besser als die im Katalog! Viel Spass beim Einräumen ;-)
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  5. Einfach mega schön! Grosses Kompiment an Deinen Mann.
    Viel Spass beim einräumen vom Krims Krams:-))
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden und lustig das es trotz Schiebladenkuddelmuddel so eine feine Farbkombi ergab :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  7. ...ist ja wahnsinn, was ihr aus der Kommode gemacht habt...ein Träumchen...die hätte also glatt noch platz in meinem Atelier...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  8. Boahhh.... sieht super aus und so anders. Ist dein O. immer so schnell mit Wünsche erfüllen? Muss glaub mal mit meinem B. Klartext reden.
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  9. oooooooooooooooooooooo
    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    wooooooooowwwwwwwwwwww
    dinä maa isch eifach suuuuuper!

    liäbi grüässli
    claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Endergebnis! Wirklich fein geworden, Dein Schräkchen.
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  11. Oohh, liebe Maya, ist die schön geworden!!! Ein Traum! Wie schön, wenn man so einen tollen Wunscherfüller zu Hause hat!
    Vielen Dank für deinen Spiele-Tipp! Wir lieben Outdoorspiele - vielleicht kommt das nun auch noch in unsere Sammlung (und Stoff für eine dritte Tasche hätte ich auch noch ;-)
    Liebe Grüsse und an schöna Tag
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Sooo schööön ist die Kommode geworden - und dass die Muster nun so gut passen ist ja auch nicht schlecht :-))
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  13. Ou jo, die gfalld mir soviel besser!!! Isch viiiiil früscher ;-))))

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Beliebte Posts aus diesem Blog

12 am 12ten

... direkt auf dem Heimweg vom Wiiiberabig!

Bilder sind wild durcheinander 3 Gläser Wein sei dank...

Chai-Latte gabs am Nachmittag
Speisekarte am Abend
Busfahrt am Abend
Mein Burger
Es regnet auch bei Lindt & Sprüngli in Kilchberg
Es regnet immer noch (aber mit einem Orla Kiely Schirm ist das nicht so schlimm)
es regnete auch am Nachmittag
Baustellen-Besichtigung am Morgen
Kreative Pause beim Arbeiten
Rechnung vom Abendessen (holy moly - soviel Geld für so wenig "Leistung")
on the road
Zmorgä (war erst noch nicht mein Zmorgä sondern der von Olli)

Das wars! Mehr 12er Verrückte findet ihr wie immer bei Frau Kännchen!




Igeli....

... passen doch bestens zum Herbstanfang! Und dann noch der Duft von den Arvenholzspänen.... Wenn ich die Kiste öffne, in denen ich die Späne aufbewahre, dann bin ich gleich ein paar MInuten hin und weg und versinke im Träumen! Berge, Wiesen, Ruhe, Frieden, Ferien... Dieser natürliche und beruhigende Duft der Späne ist einfach unvergleichlich und dass sie auch noch für einen tiefen und gesunden Schlaf sorgen, ist ja grad noch das Tüpfelchen auf dem i. Babys schlafen schneller ein und auch durch, Kinder mit Kopfschmerzen vergessen diese (wegzaubern kann man die leider nicht) dank des angenehmen und aromatischen DuftesDie Arvenholzspäne riechen ca. 2 Jahre lang.

Der Leseknochen ist nur mit Füllmaterial gefüllt! Perfekt für die kommende kalte Zeit um entspannt zu lesen! Wenn du  Wenn du ab und zu mal Verspannungen im Nacken leidest, weil du beim Lesen oder Fernsehen den Kopf nirgendwo abstützen kannst, dann hab ich doch grad das Richtige für dich! 


Die beiden Kissenhüllen sind aus e…

Eine neue Märttasche....

... hab ich mit aus dem MangoBango Stoff aus dem Stoffatelier LillyParis genäht!

Und da hat einiges drin Platz!!



Habt ein schönes Wochenende!