Florafox trifft....

... Herzli- und Streiflistoff, ein paar Bommeln, ein Samtband und schwupp die wupp ist mein neuer Schal fertig! 

Und unter dumm, dümmer am dümmsten läuft, meine Pneugeschichte: Fahre ich doch glatt 2 Monate lang mit einem Nagel im Pneu rum und merk es nicht mal. Somit mussten zwei neue Winterreifen gekauft werden! Unnötig, mehr als unnötig.... genauso unnötig wie mein "Spleen" unbedingt eine lila Wand im Wohnzimmer zu haben. Im Baumarkt, war das lila auf der Farbkarte wunderschön und kräftig. Dumm nur wenn man sich das nicht auf der Wand vorstellen kann, denn als die eine Wand fertig war, fühlte ich mich wie ein Grufti! Phu... mein armer Mann... am nächsten Tag musste er dann wieder alles umstreichen in ein zartes lila. Okay, die Farbe sieht schön aus, die Wand auch und nach einer Woche "sichnichtwohlfühlen" im Wohnzimmer weis sich jetzt: "wir" sind nicht lila. Wir sind rot, grün, gelb, hellblau! Also wird die Wand wieder umgestrichen....das wäre dann das fünfte Mal innert 8 Tagen! (Von jeder dunklen Farbe musst jeweils zuerst wieder auf weiss gestrichen werden). Tja und über meine Haarfärbeaktion reden wir besser gar nicht... 

...so und jetzt geh ich weiterlesen, da kann nicht viel passieren... Rubinrot wartet!


Kommentare:

  1. Oh Maya, verzeih mir meine Schadenfreude, aber mußt doch herrlich schmunzeln.

    Da bin ich doch froh, daß mein Experiment Blau-Grau zur Zufriedenheit aller Beteiligten gut ausgegangen ist...Martin war da doch erst sehr skeptisch!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maya,
    ich hoffe, Dir vergeht die Freude am Malern nicht! Das ist ja schon ziemlich anstrengend... zum Glück ist es nur eine Wand ;-) Viel Spaß mit Rubinrot! Und jetzt bin ich dafür noch froher, dass mir meine neue Haarfarbe so gut gefällt :-)
    Einen schönen Sonntag
    und ganz liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. ein cooler schal ist dir da gelungen.
    uf... die streicherei steht mir auch noch bevor...
    ich hoffe, irgendwann wirst du glücklich damit sein:-)
    lg nathalie

    AntwortenLöschen
  4. P.S. Den Schal find ich übrigens auch ganz toll! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. *lachtlach*

    Ich habe heute in einer abartigen Kleinarbeit ein neues grosses Memoboard gemacht, wirklich perfekt. in blutrot mit weissen Pünktchen, mit türkisfarbenem Band.
    Mein Vater kam zwischendurch und meinte grinsend: Oh, machst Du unser Board?! (ich soll ihnen auch eins machen) - ich: näää, DAS ist für uns!
    Bohre neue Löcher .... hänge es auf.
    Hänge es ab.
    Bohre neue Löcher.
    hänge es auf
    Hänge es ab.
    Gehe runter zu meinen Eltern, überreiche meiner überraschten Mutter das Board mit den Worten: werdet glücklich damit. Bei uns ist es zu DUNKEL.

    Ich muss Dir mal ein Bild schicken. Ich brauche eine Farbidee *grins*


    LG!

    AntwortenLöschen
  6. PS: der Schal ist wirklich super!!!!

    AntwortenLöschen
  7. eine lila wand klingt doch sehr sehr schön!!! okay, wenn du dich grufti-mässig gefühlt hast bist du vielleicht wirklich nicht der lila-typ, aber ich krieg doch grad lust darauf!! hast du kein foto davon???? könnte mir das grad hinter unserem roten sofa sehr gut vorstellen :-)

    der schal ist übrigens sehr sehr schön und ich hab immernoch kein flora-fox-stoff - grrrrrrrrrr:-/

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  8. oh bitte nicht böse sein, aber ich musste soooooo grinsen...du hast es mit so viel humor geschrieben und ich denke du kannst jetzt auch darüber lachen. Ich glaube ich lasse meine wand im wohnzimmer gelb...ich wollte auch umstreichen!!!! jetzt lass ichs noch sein!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  9. Ich wundere mich, dass O überhaupt lila gestrichen hat...
    Du musst ganz schön überzeugend gewesen sein.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. @Lisa
    Ich streiche nicht.. mein mann "muss" streichen, der arme :-)
    @ex
    her damit... in farben bin ich unfehlbar *giggel
    @katja
    du kriegst ein bild
    @barbara
    ja, das wundere ich mich auch... ich wundere mich vorallem dass er sich nicht wirklich gewehrt hat als ich diese absolut geniale farbe ausgesucht hat....

    AntwortenLöschen
  11. ach Maya...jetzt muss ich aber echt lachen..weil ich es mir sooo vorstellen kann...vorallem dass weiß überstreichen..da kann mein Mann auch ein Lieb von singen...gestern musste er wieder mal ran...achja..1000 dank für das Päckchen..erst ein bisschen irritiert..berlin???? aber dann hat's geschnackelt...ich danke Dir...und da meine mutter gerade zu besuch da ist und fast einen Herzanfall bekommen hat vor lauter Begeisterung teile ich mir den Gewinn mit ihr...hach..was bin ich doch für ein guter Mensch geworden *fettgrins* (hihi..im Gegenzug ist sie soooo zahm zu mir...hach...dass kenn ich gar nicht von ihr...*gemeingrins*)
    drück ich und danke danke danke...
    lg emma

    AntwortenLöschen
  12. Du und lila, kann ich mir ja nicht wirklich vorstellen...bei L ist das ja was anderes in ihrem Zimmer. Wie Du schon sagst bist Du für mich schon immer die rot, grün, gelb-Zimmer-Frau gewesen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Deinen Schal ist ganz toll!

    Viele Arbeit habt ihr im ihrem Wohnzimmer reingesteckt! Wichtig am Schluss musst ihr euch wohlfühlen!

    Liebi Grüssli
    sonia

    AntwortenLöschen
  14. ich hab rubinrot eben (nach 2 tagen) fertig gelesen. ich hoffe, die folgebücher werden bald geliefert!!!
    ....alles andere hätte mir übrigens früher auch passieren können -zwinker-

    AntwortenLöschen
  15. toller schal! flora und die huups-herzchen mögen sich aber auch so richtig... ;o)

    GLG... nic

    AntwortenLöschen
  16. Aber dein Schal ist echt schön.... Da spielt doch die Wandfarbe fast keine Rolle mehr.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Ehrlich gesagt, ich muss auch lachen - nicht über den Schal :-)

    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten