Der glismäti Loop....

... ist auch fertig! Richtig schön kuschelig, weich (!!!) und gibt extrem warm! Können wir ja bei dem Temperatursturz auch brauche! Muster von Drops und Wolle wieder vom Strickcafé.

Ja und wie ihr seht, sind die Haar kurz.... extrem kurz und von der abverheiten Farben wollen wir mal gar nicht sprechen, denn es sollte ein schönes warmes braun sein, damit frau die grauen Strähnchen überdecken kann und das erste Mal hab ich das auch von einer "Frisöses" machen lassen und schwupp die wupp, Frau Pfeil trägt ab sofort schwarz. Aber das wollte ich ja gar nicht schreiben, eigentlich geht es ja nur um die kurzen Haare, die ich so kurz wollte, und dass es dann im Herbst und Winter doch ein wenig kalt ist und dass da ne Mütze her muss... 
 

Ich geh dann mal weiter stricken!

Kommentare:

  1. Wenn's für die Mütze noch nicht ganz reicht, Loop über die Ohren ziehen ;-) und kurze Haaren wären mal was, von den grauen reden wir gar nicht ...
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. hihihi und dann mal viel Spaß beim Mütze stricken.
    GGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich hab auch noch keine ideale Farbe gefunden. Ich glaub, ich brauch auch mehr Mützen, auch wenn meine Haare etwas länger sind. :-)

    AntwortenLöschen
  4. schüüni frisä schüünä schaal schüüni frau

    AntwortenLöschen
  5. Cooler Schal und cooole Haare :)
    Allerdings glaube ich Dir, das das ein bissi kühl am Kopp wird, so im nahenden Winter ;)

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  6. hihihi maya...ein wunder, dass das spängeli noch hebt!!! ;0) sooo kurz hatte ich sie auch mal, aber schwarz...öhm...viel spass beim mütze stricken.
    liebste grüsse an dich
    -nicki-

    AntwortenLöschen
  7. :) sieht cool aus, der Kopf und's drumrum!
    Herzliche Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten