Räbeliechtli-Umzug....

..ist schon bald bei uns. Wir haben heute morgen eifrig ausgehölt und verziert! Traditionen die einfach nicht verloren gehen dürfen!


Der wohl schönste Umzug der Schweiz ist jeweils in Richterswil.

Dieses Jahr am Samstag, 8. November 2008 ab 18.30 Uhr! Tausende von Räben werden
Gebäude, Tieren und vielem mehr "formiert". Im ganzen Dorfkern gehen dann die Lichter aus... und es faszinierend!! WUNDERSCHÖN!!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Ach Maya,

    Du wärmst mein Herz! Nach all dem Halloween-SchnickSchnack der letzten Tage endlich mal nen gscheiten Rübengeist! So war meine Kindheit...Rübengeist schnitzen, von Haus zu Haus ziehen, ein Liedchen trällern...schöne alte Zeit! Und nicht dieser seelenlose Ami-Schrott...jedes Jahr mach ich meinen Kindern hier die Spaßbremse, aber damit werd ich mich nie anfreunden!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maya, auch bei uns gehören die Räbenliechtli zur Tradition. Sogar unsere 15jährige Tochter hat noch freudig mitgeschnitzt. Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  3. wenn man keine kinder hat, dann vergisst man manchmal einfach wunderbare dinge. wie zum beispiel räbeliechli-umzüge. und plötzlich wird man wieder daran erinnert. so wie hier. einfach wunderschön!!!

    AntwortenLöschen
  4. wir haben den umzug nächste woche und am morgen darf ich dann auch in den kindsgi und auf diesen kleinen stühlchen platz nehmen und mithelfen. hach, ich freu mich! (nicht auf die stühlchen, aber aufs räbeliechtli..)

    lg
    brige

    AntwortenLöschen
  5. euer Rääbeliechtli ist sehr schön !!!

    ich habe mir das Liedchen aus Wikipedia mal übersetzt ging ja gut, nur beim "Biiswind! weiß ich nicht was es heißen könnte ;O)

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Das isch ja scho öpis schöns, gäll... Mir sind hüt a de Reihe, scho lang ghöred mer vo de Sarah all die Liedli und am Umzug sälber wird eim dänn so richtig warm ums Herz:-)

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  7. ja. gewachsene tradition. die ja oft viel unspektakulärer ist, als alles, was so über den großen teich schwappt. aber eben vom überlieferten zehren kann und deshalb auch was rüberbringt!
    schön!

    alles liebe. wünscht dir rike.

    AntwortenLöschen
  8. Ach das ist ja schön,das kannte ich hier gar nicht.
    Danke dafür.

    sogar Tochterkind(pupertär und wenig begeisterungsfähig) wat beeindruckt ;-)
    Liebe Grüße
    die Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Neee Halloween ist auch nicht meins...aber Dein Lichtermeer schon;-)
    GGGLG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. maya, das ist ja ein schöner brauch, den ich bis jetzt gar nicht kannte.
    lg maiga

    AntwortenLöschen
  11. So einen Umzug gibts hier im Saarland auch. Allerdings im ganz kleinen Stil. da heissen die Dinger "Rommeln" Werden auch ausghöhlt.Und dann geht man einen kleinen Umzug durchs Dorf. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  12. wow, das sieht wirklich wunderschön aus!!!! da bin ich grad neidisch. hier haben die kinder die laternen selbergemacht, aber nicht aus räbe.

    guck doch auch mal bei mir vorbei ;o)

    liebe grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten