Eine Madita...

....für meine Grosse, damit der Sommer endlich kommt!

Aus einem ganz tollen Jeans-Stoff der mir bei Susanne in Feuerthalen unter die Finger gekommen ist! Woher der "Kreis-Stoff" ist, weiss ich schon wieder nicht mehr, das zeigt einmal mehr, dass ich zu einer "Stoffsammlerhorterin" geworden bin!



Die Kreise hab ich unten appliziert und "freestlye" mässig angenäht! Meiner Tochter gefällt und....

Selbst mein immer kritischer Mann war bis auf eine kleine Ausnahme begeistert:
Wo der "Saum" am Kleid angenäht ist, wäre es seiner Meinung nach viel schöner und vorallem effektvoller, wenn da so ein richtig dicker "Blauer" Zierstich durchgehen würde... aber so richtig mit dickem Faden nähen, das geht doch nicht oder doch? Denn von Hand nähen...dat mut nicht sein...

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja wirklich ein wunderschönes Kleid!

    Leider kann ich sowas für meine Buben nicht nähen :-( Das heisst, ich könnte natürlich, aber ob sie es dann anziehen? ;-)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. So genial worde....I hoff dr Summer chunnt jetzt denn ändligg...I füüre :-(((Lg GabiB.

    AntwortenLöschen
  3. Gaaaaanz schönes Kleid! Habe früher auch sehr viel für meine Mädchen genäht!
    Den "Kreis-Stoff" habe ich auch - von Cotton & Colour. Hab noch nichts daraus genäht. Manchmal muss mir einfach was Passendes zum Stoff zufallen...
    Hoffentlich können wir alle
    e n d l i c h Sommerkleider anziehen...
    Lg ...:Eveline:...

    AntwortenLöschen
  4. hihi..ich weiß auch nicht wie alle meine Stoffe heißen..geschweige denn was sie mal gekostet haben... *schäm* aber das ist glaube ich auch gut so *ganzfettgrins* wunderschönes Kleid... ich glaub damit lockst Du die Sonne...lg emma

    AntwortenLöschen
  5. einmal mehr sehr cool geworden! und ich beneide dich grad um deine kreativität! einfach wundervollst!

    AntwortenLöschen
  6. oh, die ist schick geworden! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ist das Kleid schön geworden. Die Sonne und Wärme kann kommen, obwohl im Moment regent und regnet es sniff ich will nicht mehr.
    Lieben Gruss Susanna

    AntwortenLöschen
  8. Deine Freestyle Verzierung finde ich echt gut. Es muss nicht immer ein Sticki sein, wenn man auf solche Ideen kommt. Morgen zeige ich dir dann mein neustes Werk.
    Ich freu mich...
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt mir sehr gut das Kleid, vor allem die Verzierung find ich genial! Muss ich mir merken, ich bin ja die ohne Stickmaschine...

    Liebe Grüsse
    Chillibean

    P.S. Die Sonne kam heute ja ganz kurz mal "go güggslä", lag sicher am Kleid.

    AntwortenLöschen
  10. So ein wundervolles Kleid! Hübsch.
    Um den Vorschlag Deines Mannes aufzugreifen. Du könntest doch Stickgarn nehmen und mit großen Stichen den Saum hervorheben?! Das könnt ich mir richtig gut vorstellen und geht auch sehr schnell!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön geworden!steht der Süßen hervorragend...wenn dann jetzt auch bitte der Sommer kommt!!!
    Mir würde ja für´s erste ein bissi mehr Frühling reichen, so am Wochenende ein bissi Sonne und wenn Wind dann wärmerer :)
    Kannst Du das vielleicht irgendwo veranlassen?

    Liebste Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maya

    Huch, die Madita ist superschön geworden. Und am Wochenende soll es ja tatsächlich schöner werden. "freu"

    Dieses Kleid wollte ich ja auch schon lange auch mal nähen und wenn ich dein schönes sehe macht es mich doch gleich an...

    Für die Zierstiche oder auch sonst zum absteppen kannst du z.B. auch Cordonnet-Faden nehmen (Jeans werden oftmals so gesteppt!). Du musst einfach eine stärkere Nähnadel benutzen (ich neheme hierfür eine Universal Nadelstärke 110/18, diese haben dadurch auch ein grösseres "Faden-Oehr".

    Herzliche Grüsse

    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Maya

    Das Kleid ist sooo schön geworden - hoffentlich wirds jetzt endlich schön und warm... (wie ich gehört habe, sollte es rechtzeitig zum Pfila schön und warm werden... - hoff...)

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten