Direkt zum Hauptbereich

Ein schöner Tag....

im Klöntal!


Einfach herrlich, das klare Wasser, das tiefe blau des Himmels, das satte grün der Bäume und das grau der Berge. Natur pur halt! 

Er war zwar im Endeffekt etwas teuerer als voraussehbar, weil die Glarner ihre Parkplätze im Klöntal dermassen schlecht anschreiben, dass die ganze Reihe in der wir standen eine Busse kassiert hat. Also kann ich doch nicht blind wie ein Maulwurf gewesen sein. Tja, Fr. 40.00 hab ich schon schlechter investiert, und da den Glarner ja sowieso eine Steuererhöhung bevor steht, können siem ein Geld grad mitdazu rechnen, damit die anderen Glarner weniger bezahlen müssen oder hab ich jetzt mit den fr. 40.00 doch die Unterhosen vom Polizisten bezahlt?
Wir haben dann noch einen kleinen Überraschungsbesuch bei Frau Gugus gemacht, haben ein paar Schätzchen abgeladen und gleich wieder ein paar Schätzchen mitgenommen!! Vorallem die Zahnbürsten sind der Börner schlechthin :-) DANKE!!!! Und die Zahnbürsten, die zeig ich euch später, denn sowas absolut obergenial, kuuules gibts nicht alles Tage!

Kommentare

  1. Ja nei, bisch dahindä gsi??? Ihr händ aber au äs perfekts Tägli verwütscht!

    Ja das neue Parksüstem isch halt chli doof :-(

    Liäbi Grüässli

    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. WOW!! Was für eine Landschaft!Postkartengleich.
    Allerdings kann einem so´n Knöllchen echt im nachhinein den Tag vermiesen,gell?

    LG,Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder!
    Sophia würde den schwarzen Rock am liebsten auch im Bett tragen...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ja ja....mit den Glarnern hat's man nicht leicht *lach* Ich habe letzthin in Glarus eine Parkbusse von 120.- "verwütscht". Das war ein teurer Coiffeurbesuch ;o
    Jedoch schön ist halt doch im Glarnerland - gell!

    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sieht ja fast aus wie bei uns :)
    Gruesse von Loch Ness
    Shippy

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja super...planen wir doch grad für nächstes jahr ferien "beim loch ness"!!!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Beliebte Posts aus diesem Blog

Igeli....

... passen doch bestens zum Herbstanfang! Und dann noch der Duft von den Arvenholzspänen.... Wenn ich die Kiste öffne, in denen ich die Späne aufbewahre, dann bin ich gleich ein paar MInuten hin und weg und versinke im Träumen! Berge, Wiesen, Ruhe, Frieden, Ferien... Dieser natürliche und beruhigende Duft der Späne ist einfach unvergleichlich und dass sie auch noch für einen tiefen und gesunden Schlaf sorgen, ist ja grad noch das Tüpfelchen auf dem i. Babys schlafen schneller ein und auch durch, Kinder mit Kopfschmerzen vergessen diese (wegzaubern kann man die leider nicht) dank des angenehmen und aromatischen DuftesDie Arvenholzspäne riechen ca. 2 Jahre lang.

Der Leseknochen ist nur mit Füllmaterial gefüllt! Perfekt für die kommende kalte Zeit um entspannt zu lesen! Wenn du  Wenn du ab und zu mal Verspannungen im Nacken leidest, weil du beim Lesen oder Fernsehen den Kopf nirgendwo abstützen kannst, dann hab ich doch grad das Richtige für dich! 


Die beiden Kissenhüllen sind aus e…

12 an 12ten

... im September! Hab grad nur mein Handy zur Hand... deshalb Text folgt morn!

Aus dem "Morn" wurde leider übermorn, und da mich die liebe Frau Mo daran erinnert  hat, folgt der Text extra für sie:

Am Montag habe ich:
- getrocknete Steinpilze eingepackt
- sind wir Richtung Kerenzerberg gefahren
- bin ich morgens arbeiten gegangen
- Autogefahren bin ich mit meiner kleilnen Tochter
- der Seerosen-Teich hat verrückt gespielt
- Zwischendrin hab ich die Portrait Fotos unseres Volleyball-Clubs hochgeladen
- Früh am  Morgen hab ich den Sonnenaufgang am See genossen
- Mein "Arbeitsplatz" wird ja abgerissen...sieht gruselig aus
- Auf dem Heimweg am Zürichsee
- Auf dem Heimweg vom Kerenzerberg in Weesen
- Meine kleine hat nur Blödsinn im Kopf :-) 

Liebe Frau Mo - danke fürs Erinnern - du bist einmalig!!!

12 am 12ten

... direkt auf dem Heimweg vom Wiiiberabig!

Bilder sind wild durcheinander 3 Gläser Wein sei dank...

Chai-Latte gabs am Nachmittag
Speisekarte am Abend
Busfahrt am Abend
Mein Burger
Es regnet auch bei Lindt & Sprüngli in Kilchberg
Es regnet immer noch (aber mit einem Orla Kiely Schirm ist das nicht so schlimm)
es regnete auch am Nachmittag
Baustellen-Besichtigung am Morgen
Kreative Pause beim Arbeiten
Rechnung vom Abendessen (holy moly - soviel Geld für so wenig "Leistung")
on the road
Zmorgä (war erst noch nicht mein Zmorgä sondern der von Olli)

Das wars! Mehr 12er Verrückte findet ihr wie immer bei Frau Kännchen!