Ripplemässig steh ich auf dem Schlauch...

...und habe keine Ahnung wie ich da rauskomme!

Wer hat eine Anleitung für mich die das berühmte Wellenmuster berschreibt, dass auch ich verstehe?

DANKE!
1 Stunde später..... Erklärung von Chris schon erhalten...Falls ich es nicht schaffe...dann hab ich morgen mind 20 graue Haare mehr :-)
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. da halte ich mich dezent zurück.... Frag mal Ute/Benbino?

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Oh - Dir auch vielen Dank für die Verlinkung!
    Ich hoffe, Du kommst mit der Anleitung zurecht.
    Und die Wollfarben sehen ja auch schon mal toll aus! Sie glänzt so, ist es Baumwolle?

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Chris hätte ich jetzt auch als Fachfrau empfohlen. Viel Erfolg!!
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  4. was ist denn das für ein SEHR interessantes buch?????
    gut ripple!
    liebe grüße
    rike

    AntwortenLöschen
  5. Ich kam erst jetzt auf die Idee, Dein Foto zu vergrößern. Das Kissen hat auf jeden Fall andere, sanftere Wellen. Wenn ich es richtig erkenne, sind auf dem "Gipfel" nur 1 x drei Stäbchen in einem, dann drei normale Stäbchen und im Tal dann dem Gipfel entsprechend.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin der Meinung das habe ich mal vor längerer Zeit bei Nic (Luzia Pimpinella) im Blog gesehen.Frage mich nicht wann das war..grübel.

    LG Tonie

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Sommer!!!