Eine kleine Zwischenbilanz...

...der vergangenen Woche
- 2 x Besuchstag Schule & Kiga
- 1 krank
- 2 mal Kaffekränzchen
- 1 mal ein paar Stunden Skip-Bo gespielt (yeah)

- Zimmer komplett leer geräumt und Näh- und Arbeitszimmer voll gestellt (Ich komme immerhin jetzt wieder ein ganz klein wenig an de
n Computer ran...)
- Ikea (Flucht vor Zuhause Mittagessen infolge "Renovation)

- Freiwillig 2 Stunden das Pfadiheim geputzt.....
- den wunderbaren Herbstmarkt zusammen mit Frau Alpenschick und meiner kleinen Tochter in Wöflinswil besucht und die schampar nette Fra
u Prachmais und Frau Beby getroffen

...und dann haben wir noch bei Simone im neu eröffneten Zuckerwerk-Lädeli vorbei geschaut! Auf alle Fälle ein Besuch wert!! Allein schon die goldenfarbenen Heizungsrohre, die Verkaufstheke, das Atelier, die Stoffe und und....
...und lustige Mützen gibts da auch... meine kleine hat auch gleich eine probiert...nach dem sie einen "Mohrenkopf" gegessen hat! Liebe Simone, ich wünsche Dir von Herzen einen wunderbaren Start mit deinem schnuggigen Lädeli! Das Nächste Mal komm ich dann vorbei wenn ich Geld dabei habe...


... und da war wahrscheinlich noch vieles mehr was ich noch vergessen habe... eine richtig gut gefüllt Woche! Morgen gehts dann los und die Arbeitswelt hat mich wieder. Ich freu mich drauf und bin mal gespannt wie ich mich nach 20 Jahren in der Hotellerie in der "Stadtverwaltung" einleben werde. Mal luegä!

Auf alle Fälle wünsche ich euch einen wunderschönen Wochenstart in den November!

(Besonders für Olli, der das ganze WE das Zimmer von der kleinsten Tochter, entworfen und zusammen geschreinert hat. DANKE! Leider ist es noch nicht ganz fertig. Es muss noch abgeschliffen und gestrichen werden und und und....ich werde dann wohl noch eine weitere Woche ohne meine Nähmaschine verbringen müssen..)

Kommentare:

  1. Dein Post hat richtigen Tagebuchcharakter und ich finde es gut, das aufzuschreiben. In dieser Woche hattest du wirklich viel zu tun und ich bewundere dich dafür, du das alles unter einen Hut bringst.
    Toll auch, dass du nochmals die goldenen Heizungsrohre erwähnt hast, die hätte ich doch glatt wieder vergessen, dabei waren die echt toll.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Fräulein von und zu Pfeil,

    Frau Maus wünscht den allerallerbesten (Wieder)Start für den Berufsalltag - Sie werden das schon rocken!!!

    Bis dahin noch einen entspannten und fröhlichen Sonntag mit Ihren Lieben und einen schniefigen Gruß von Frau Maus

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spaß beim Arbeiten. Das wird schon, wobei ich auch schon bammel habe.

    Die Mütze ist ja super

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wir müssen uns knapp verpasst haben!! Das wäre eine Überraschung gewesen!
    Liebe Grüsse
    Chillibean
    Das Muster ist übrigens das von Frau Alpenschick beschriebene, einfach quer (statt längs)zusammengenäht.

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt... anstrengend!
    Alles Gute für den Arbeitsstart morgen und eine entspannte(re) Woche!

    Liebe Grüße, Linnea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maya!
    Toller Wocheneinblick!
    Allerdings habe ich keine Ahnung was Skibby Bo ist??

    Ich wünsche Dir einen ganz tollen ersten Arbeitstag! Sowas ist ja immer ein bissi wie die Einschulung, alles neue Leute und man weiß nicht recht was auf einen zukommt! Sehr aufregend!

    Ganz herzliche Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Maya

    Hab gestern fest an euch gedacht, wohne ja nicht allzuweit vom Fricktal entfernt;))

    Zum Arbeitsstart alles, alles Gute!

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Maya
    Das alte Bett von Deinen Mädels ist neu gestrichen und steht bereit (Foto folgt)das Sophia darin schlafen kann. Danke nochmals herzlich.

    Grüassli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maya
    hey, war schön euch getroffen zu haben...
    Dir wünsche ich einen guten Start im neuen Beruf toi, toi, toi...

    lg simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Maya
    Ich wünsche dir einen supertollen Start in den Berufsalltag und ganz viel Freude mit deiner neuen Arbeit!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. hihihihi...wusste gar nicht, das einem nach dem mohrenkopfessen glatt ne' afromatte wächst!!!!

    dir liebe may wünsche ich einen sensationellen start ins *neue* berufsleben..

    gruss

    schwöögeriii

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Sommer!!!