12 am 12ten...


...on the road mit Familie Pfeilinchen!

Tagwach um 8.15 Uhr (nicht ganz, der "Chef des Hauses", hat sich schon um halb acht davon geschlichen um nach Steinpilzen Ausschau zu halten)
- Frühstück im Gasthof Krauss
- Abschied von Oma & Opa die jetzt einen Dauerplatz auf dem Camping am Auensee haben
- tja...wir waren wirklich alle vier unterwegs
- Zwischenhalt in Bamberg, da gibts noch nicht soviele Schlössler wie in Köln, aber das kann ja noch werden...
- Marktstand
- Ja, wir waren wirklich in Bamberg
- Die Tür fand ich einfach nur schön
- Weitere Zwischenhalt auf einer Mini-Chilbi (es gab nur zwei Bahnen)
- langsam näheren wir uns der Heimat
- während der ganzen Fahrt hab ich an meinem Häkelprojekt gearbeitet und bin auch fast fertig geworden
... ja und jetzt scheint der, der Vollmond über dem Zürichsee!

Und so sind wir wieder! Zurück nach 5 Tagen Berlin mit Zwischenhalt in Joditz! Viele bunte Sachen haben den Weg in unser Gepäck geschafft, viele Erlebnisse und Begegungen durften wir erleben. Dazu morgen mehr, jetzt, bin ich einfach nur noch müde und gebe das Zepter ab an den Sekrtär von Frau Kännchen, der wie jeden Monat die "Zwölferlis" sammelt!

a domani!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. aso etz wärsch uf meinis und so chännt ich viellicht mal ä bligg werfä uf ä lismerschaal?

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten