Ein Haufen Knöpfe....

...liegen mal auf einem fertigen lila Walk-Mantel für die Grosse bereit.

Wer hatte bloss die grössenwahnsinnige Idee den ganz "Saum" mit verschiedenen Knöpfen zu "verzieren"? Wer näht die bloss alle an?

Ich... in den nächsten 10 Jahren oder schaff ich es wohl schneller? Also ran an die Knöpfe!

Häppi Weekend to youuuuuuu!!!

edit: 16.01.10 - Knöpfe annähen... das geht ganz fix wenn man/frau dabei "Love and other disaster" anschaut.... das Problem dass sich jetzt stellt ist: Knopflöcher! Knöpflöcher in verschiedenen Farben wären doch noch ganz nett meinte mein liebster Mann.... und seither hab ich meine Nähmschine schon ein paar mal zum Teufel gewünscht und etliche neue Fluchwörter erfunden.... dabei wäre es doch sooo einfach oder?
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. sieht aber schon sehr kreativ aus!!

    Ich hoffe Du hast einen Fingerhut ... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Go! Go! Go!

    Oder soll ich sagen: Hopp Schwiiz?

    Wie auch immer Gib Gas, denn das Ergebnis wird bestimmt genial!

    Viele liebe Wochenendegrüßle
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wenigstens ist das eine "Arbeit" die man auf dem Sofa erledigen kann. Also: Beine hoch und ran an die Knöpfe :-).
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende Heike

    AntwortenLöschen
  4. oh nein..das könnte ich nicht... ich drück mich vor knöpfen sowieso... aber die Idee ist ja sowas von genial...
    lg
    emma

    AntwortenLöschen
  5. @emma
    ich drück mich ja auch immer vor knöpfen.... immer.. aber jetzt hab ich doch glatt schon 8 stück angenäht....die frage ist dann nur wie lange halten die :-)

    AntwortenLöschen
  6. bin schon gespannt wie das Ergebnis ist......es wird doch ein Bild davon geben wenn du fertig bist damit. Also viel Spass!

    Ein schönes Wochenende
    Herta

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee ist richtig toll. Eben ein Einzelstück à la Maya, aber mit viel Arbeit verbunden. Falls uns am Montag langweilig wird, helf ich dir ein bisschen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. und der olle stoffel fragt sich, wie lange die knöpfe da wohl dran halten werden ;-)

    AntwortenLöschen
  9. @anonym
    und das frag ich mich auch :-)

    AntwortenLöschen
  10. ach, das ist doch eine tolle idee mit den knöpfen...außerdem jetzt ist doch WE...da hast du vieeeeeeeeeeel zeit;-)...ich erbitte foto´s vom fertigen *kreativmajateil*

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. viel arbeit aber total cool.....also bilder zeigen gel!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  12. also meine bewunderung hast du schon mal. auch ich warte gespannt auf ein foto des fertigen mantels...

    ...aber knöpfe annähen wäre wirklich nicht mein ding! (das schöne teil würde bei mir vermutlich nie fertig werden :-(

    herzliche grüsse, claudia

    AntwortenLöschen
  13. hey, das ist nicht soooo kompliziert, nimmste stickgarn, das ist dicker ;-)))
    2x hin und her...dann verknoteste die enden und ziehst die losen fäden in den lodenstoff ein...fertig, HÄLT BOMBE.... wenn du dann noch verschiedene kontrastfarben beim stickgarn nimmst, sehen die knöpfe noch bunter aus!!

    dann mal ran, ich weiss du schafftst das, du bist ein kämpfer !!!!
    sieht sicher toll aus wenns fertig ist !

    schwöögeriiii

    AntwortenLöschen
  14. Na dann viel Spass und vor allem Geduld mit dem Knöpfe annähen. Ist auch nicht wirklich meine Lieblingsarbeit.
    Schönes Wochenende
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. huch sooo viiiele Knöpfe und dann noch Knopflöcher? Sieht bestimmt toll aus, wenns fertig ist...
    lg simone

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten