Erkenntniss des Tages...

...es tut ganz furchtbar weh, wenn man mit voller Kraft anstelle des Fadens den Finger trifft und reinschneidet... und es tut nicht nur weh.. nein es blutet auch noch wie verrückt!!

Aber keine Angst, "Blutfotos" gibts nicht, dafür von der Stiftenrolle, die das grosse "Mädchen" zu Weihnachten bekommen hat. Einmal mehr hab ich ein paar cm meines Streichelstöffchens geopfert!


...und ich werde mich jetzt wieder meinen "Schmerzen" hingeben und leise vor mich hinheulen... ganz leise....Bild hinzufügen

Kommentare:

  1. Oh nein...das ist echt fies... übrigens..ich rechne fest mit Dir im April...Zürich Fischbachau..das geht schon, oder? *grins*
    ggvlg
    emma

    AntwortenLöschen
  2. ach gott, du arme. das tut weh, ich weiß, wovon ich spreche :-). mal ein kräftiges PUUUUUUUUST von hier.
    liebe grüße
    bianca

    AntwortenLöschen
  3. Ei, Ei, Ei!!! Du Arme!!!!
    Aber angesichts so einer wunderschönen Stifterolle ist doch der Schmerz nur halb so schlimm, oder?`

    Der Stoff ist so süß!!

    Ich wünsch Dir gute Besserung - sollte es nicht besser werden: Schokolade hilft immer!!

    Liebe Grüße aus Österreich
    Irene

    AntwortenLöschen
  4. Puuuuuust! Wenn du willst, dann kannst du hier neben A. ein wenig leiden, sein Finger ist an Silvester drangekommen und ich habe gerade Übung im Verbinden.
    Liebe Besserungswünsche
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ohweiha.. mal den Finger pppuuuuuussssst.

    danke für deine willkommensgrüsse. :)
    Mein Notar und Richter tront gerade auf der Couch und schaut schon misstrauisch, klar hat frau ein paar tricks parat um ihn zu bestechen. aber lassne wir ihn im moment noch im glauben das er unbestechlich ist.. :D

    Ganz liebe grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen
  6. Autsch!
    Ich reiche Dir ein Pflaster mit "little Nemo", haben wir ganz frisch in der Apotheke geschenkt bekommen...

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes, glückliches und tolles neues Jahr - ich denke das mit dem Finger wird Dir dieses Jahr bestimmt nicht wieder passieren ;-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab das auch schon mehrfach geschafft. Gucke zu und schneide rein. Und frag mich hinterher immer wie ich nur so blöd sein konnte, einfach zuzuschauen ... gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein, das ist mir auch schon mal passiert und noch dazu hab ich meinen Oberschenkel schon mal mit einem Nadelkissen verwechselt!!!!

    Liebe Grüße sendet dir Marina
    Gute Besserung!!!

    AntwortenLöschen
  9. oh, ich schiebe dir mal ein Taschentuch zum Tränen trocknen rüber und hoffe, es hilft

    die Stiftrolle ist aber toll geworden

    LG Nicole, die dir auch noch ein wundervolles und vor allem gesundes neues Jahr wünscht

    AntwortenLöschen
  10. Auuuuuuuuuuuuuuuuutsch...

    das tut weh!

    Auch von mir herzliche Genesungswünsche. (Und ich würde ruhig etwas lauter heulen, dass alle merken wie weh es tut und sich dann so richtig verwöhnen lassen!!)

    Liebe Grüsse, Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maya

    Gute Besserung... es tut sicher auch einen Tag nach dem Schnitt noch saumässig weh.
    Die Stiftenrolle ist Dir mal wieder sehr gelungen.

    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Autsch... gute Besserung!!
    Die Stifterolle sieht toll aus - das Stöffchen macht sich wirklich gut als "Stiftebewacher"...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. AUTSCH!!!
    Ich puste mal ganz dolle.
    Die Stoffe sind sehr schön ,einfach eine gelungende Stiftetasche.

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  14. Oh je...tja, man sieht zum Glück nicht (immer), wie viel Leid in Handarbeiten steckt ;-))

    Ich kenn eine, die hat sich die Nähmaschinennadel durch den Fingernagel und dann durch den Rest gestochen...das war im Handarbeitsunterricht. Ich hoffe, das tröstet dich ein wenig *blas*

    Liebe Gruess
    Coro

    AntwortenLöschen
  15. OH, soll ich mal pusten? Darin bin ich echt gut!
    Und wenn's nicht hilft, dann tut's vielleicht ein ehrliches Kompliment? Die Stifterolle ist wunderschöööön geworden...und der Streichelstoff bleibt ja quasi in der Familie!
    GLG von BINE

    AntwortenLöschen
  16. Oje, du arme... aber inzwischen hats sicher aufgehört zu bluten und du kannst dich wieder deinen tollen Nähteilen widmen... um dein schön aufgeräumtes Nähzimmer beneide ich dich ja fast ein bisschen ;-)

    Es guets Nois wünsch ich dir und deinen Lieben

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  17. liebe maya..
    aua... dass kenne ich.. ich wollte mal für tiger kochen und habe in der luft die gefrorene butter (wollen ein kleines stücken) abgeschnitten und mir kam das fingerbeeri in den weg und ab waren beide... fingerkuppe und ecke vom gerorenen butter und es blutete wie die s..
    weil es nicht aufhörte musste ich in den notfall... mein tiger bestand drauf...
    ich kann dir sagen.. die kuppe ist wieder einigermassen nachgewachsen aber jedesmal tut es weh, wenn etwas druck drauf kommt...

    wünsche eine unfallfreie woche

    in liebe eve

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten