Der 1. Schultag...

.... der Kleinen steht unmittelbar bevor....


und passend zu ihrem Schulthek, braucht die Kleine ja auch noch ein Federmäppchen. Nach stunden- nein tagelangem Suchen nach einer geeigneten Federmappe, hab ich irgendwann resigniert und habe auf Anraten einer wunderbaren Freundin ein schlichtes blaues Lederetui gekauft zum "pimpen". Es hat mich 5 Ledernadeln gekostet, zig-neue Flüche die ich während des nähens erfunden habe, Wutanfälle und und ... 
Hauptsache der frischgebackenen Erstklässlerin gefällts!

Auch eine Schultüte wird Sie noch bekommen. In der Schweiz leider überhaupt nicht "gebräuchlich" aber da ja die Kinder zur Hälfte Deutsche sind, dürfen Sie ruhig eine bekommen! Die Schultüte, die meine Schwöööögeriii entworfen und verziert hat, die bekommt ihr morgen zu Gesicht!!


Von Herzen Danke für all die lieben Wünsche für das grosse Töchterlein. Im Moment findet sie es noch ganz interessant und spannend mit den Krücken rum zu humpeln. Wenn Sie den Fuss dann aber im Gips hat (muss leider wirklich sein) und irgendwann realisiert, wie eingeschränkt sie wirklich ist, dann.... dann kommt dann bei ihr das grosse Heulen!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Liebi Maya,

    wow, da hast du aber ein traum-Etui gezaubert!!!
    Kann mir sehr gut vorstellen, dass deine Kleine damit riesige Freude hat!
    Sowas hat ja nicht JEDER:-)

    ..ups... einen Gips hat sie, deine Prinzessin? Dann wünsche ich von Herzen gute Besserung!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh wie aufregend, das ist ja wirklich ein besonderer Tag und mit so einem tollen einzigartigem Federmäppchen geht doch nix schief!
    und ich hab wieder was gelernt...die Schultüte ist wohl wirklich typisch deutsch.
    Viel Spaß bei der Einschulung und liebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Pippilotta-Federmäppchen ist ja klasse geworden!
    Und der Großen wünsche ich alles Gute!
    Liebe Grüße von Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  4. sieht toll aus!!! ist das Bild festgeklebt oder genäht?

    vg
    conny

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch der "Kleinen" und Dir einen guten Start ins "neue Leben". Aber mit so einem super Etui geht das sicher sehr gut!

    AntwortenLöschen
  6. Wie keine Schultüte in der Schweiz...ich wusste es schon immer..die Schweizer hihi...
    mönsch bei uns kommt bald auch der große Tag..und ich bin aufgeregter als L. und überhaupt merke ich gerade, dass ich es gar nicht so toll finde (wie ich immer gerne behaupte), dass meine Kinder flügge werden...wo sind meine Babies hin??? woooooo? ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, da hat sich das Ledernadeln-Opfer gelohnt, das Etui ist wirklich toll geworden!

    Deiner Tochter wünsche ich gute Besserung!

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde auch, das Du nicht wegen den Nadeln trauern solltest und wer weiß wann Du Deine "Neuen" Flüche wieder gebrauchen kannst ;o))

    Die Federmappe sieht supi aus!

    Alles Liebe
    Diana

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Sommer!!!