Direkt zum Hauptbereich

Bei unserer Stockholm-Reise...

.. hab ich mich grusig verliebt in eine Tasche. Stundenlanges überlegen, ja oder nein, wohl eher nein, oder doch? Und irgendwann waren wir zu weit weg von dem coolen Laden und so blieb es beim nein, vorerst. Am nächsten Tag hab ich wieder von der Tasche geschwatzt und mein Lieblingsmann wollte schon wieder mit mir dahin, bin ich dann meinte, nein... die ist unpraktisch hat keine Fächer und und und... Wie immer hab ich mir ganz viele Gründe zurecht gelegt wieso ich die Tasche nicht kaufen soll....

Na ja, die ersten "Surfstunden", die ich wieder in der Schweiz verbrachte, hab ich voll und ganz meiner Tasche gewidmet. Die ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf und siehe da, die Tasche gibts auch hier bei "Komplementair". Und als ich mich gerade so gefreut habe, dass ich die Tasche hier gefunden habe, ruft mich doch mein Mann und meint: Rate mal wo ich bin und was ich für dich gefunden habe. Und ja, ich habe mal wieder Spielverderber gespielt und gesagt: du bist im Komplemtaire und hast meine Tasche gefunden .... Ja, das hat meinem Mann ein wenig Schnappatmung verursacht, denn einmal mehr: zwei doofe ein Gedanke. Auf alle Fälle hat er mir die Tasche nicht gekauft, aber ich.... etwas später. Aber ich habe mir ein "Benutzverbot" auferlegt, da ich es als mein Geburtstagsgeschenk "deklariere". Und da ich noch nicht Geburtstag habe, bleibt sie weiterhin versteckt. Aber wenn es dann soweit ist und ich die Tasche, die innerlich total unpraktisch und unbrauchbar ist, benutzen kann, hab ich mir vorsoglicherweise schon mal ein "Taschenorganizer" genäht:


 Aus einem Kokka-Stoff vom Volksfaden (da findet übrigens am 22.01.2012 ein Schnittmuster, Nähbücher Tauschhandel statt, wenn Berlin nicht so weit weg wäre, wäre ich dabei!)

Da hat alles Platz! Schnittmuster von "Mein Liebstes"! Und das absolut praktischste daran ist, ich könnte so ja täglich die Handtasch wechseln ohne dass ich immer die Hälfte in der "alten" liegenlasse :-)

Kommentare

  1. hab ich richtig gelesen "zwei doofe,ein Gedanke" ? Liebe Maja, schäm dich, ist doch toll, wenn beide an eine Tasche denken, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen, liebgruss Piri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den zwei Doofen - ein Gedanke ist auch eher ironisch gemeint... wir haben das dauernd! :-)

      Löschen
  2. ä täschä brucht sowieso nur ein aussenleben und keis innenleben wer trägt die tasche schon umgschtülpt durch d gegend. und bravo maja. zwei. eis fürs taschendochkaufenund wiederdurchschlafenkönnen und eis fürs täschli is täschli.

    AntwortenLöschen
  3. Huiiiii maya wiä cool isch dass denn. würde ja die taschen wie die unterhosen wechseln ;-). Jaja, die lieben frauen, wieso einfach einkaufen wenn es kompliziert auch geht. eahrscheinlich nur dass jedes (un)nötige ding eine geschichte hat *kicher*.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt kann ich aber fast nicht warten, bis du deine Tasche hier zeigst ;-) Danke für den Tipp "Komlementair", kannte ich gar nicht, scheint aber tolle Sachen zu haben - seeeeehr gefährlich, oder?
    Liebs Grüessli, Eveline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Der Laden ist sehr gefährlich und der Laden gehört doch wohl noch auf meine Shopping- Karte von Zürich!

      Löschen
  5. die Tasche ist ja total schön geworden

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diesen Schnitt, kann nicht genug davon haben;-).

    Dein Täschchen sieht übrigens super toll aus!

    Alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. **************************************

    Happy Birthday to you, happy Birthdayyyy liiiebe Mayaaa, happy Birthday to you!!
    Ich wünsche Dir von Herzen allesalles liebstebeste zum Geburtstag und das du einen wundervollen Tag verbringst!
    Laß dich reich beschenken und genieße es :)
    Jetzt darfst Du auch die Tasche incl. dieses sehr feinen Tascheninnenlebens benutzen!

    Herzliche Grüße,Bianca

    ************************************************

    AntwortenLöschen
  8. Wie gut; jetzt darfst du ja deine neue Tasche aus dem "Versteck" holen... Eine wunderschöne Innentasche hast du genäht!
    Von Herzen alles, alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag! Ich wünsche dir einen wundervollen Tag mit ganz vielen Glücksmomenten! Lass dich feiern!
    Kraaaam Doris

    AntwortenLöschen
  9. na maya...zeig uns jetzt doch die tasche deines herzens -gespanntbin- ;0) (gratuliert hab ich schon, gell ♥)
    -nicki-

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichste Geburtstagsglööckwünsche....

    AntwortenLöschen
  11. Hey, das esch jo so e tolli Idee!!! Die Täsche gseht super us!
    Mir flüge im März nach Stockholm!!! Judihuuiii... be ganz zum Hüsli us und freu mi umegamässig druf ;-)!
    Mol luege was ich so heischleike. Es sell Jo eher tüür si.
    Wönsche dir es schöns Tägli.
    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  12. Shoppen in Stockholm?
    Ist das noch zu toppen? Ja, mit so einem super super aufmerksamen Mann, der das Wort schöne Tasche nicht überhört.
    Lieber Gruss
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. ich kann mich Karin nur anschließen, alles richtig gemacht. Tollen Mann gesucht und gefunden und dann nach Stockholm zum Shoppen ...
    Die Idee mit der Taschenorganisationstasche - großartig, muss ich mir unbedingt merken.
    Lieben Gruß
    Maggie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Beliebte Posts aus diesem Blog

12 am 12ten

... direkt auf dem Heimweg vom Wiiiberabig!

Bilder sind wild durcheinander 3 Gläser Wein sei dank...

Chai-Latte gabs am Nachmittag
Speisekarte am Abend
Busfahrt am Abend
Mein Burger
Es regnet auch bei Lindt & Sprüngli in Kilchberg
Es regnet immer noch (aber mit einem Orla Kiely Schirm ist das nicht so schlimm)
es regnete auch am Nachmittag
Baustellen-Besichtigung am Morgen
Kreative Pause beim Arbeiten
Rechnung vom Abendessen (holy moly - soviel Geld für so wenig "Leistung")
on the road
Zmorgä (war erst noch nicht mein Zmorgä sondern der von Olli)

Das wars! Mehr 12er Verrückte findet ihr wie immer bei Frau Kännchen!




Igeli....

... passen doch bestens zum Herbstanfang! Und dann noch der Duft von den Arvenholzspänen.... Wenn ich die Kiste öffne, in denen ich die Späne aufbewahre, dann bin ich gleich ein paar MInuten hin und weg und versinke im Träumen! Berge, Wiesen, Ruhe, Frieden, Ferien... Dieser natürliche und beruhigende Duft der Späne ist einfach unvergleichlich und dass sie auch noch für einen tiefen und gesunden Schlaf sorgen, ist ja grad noch das Tüpfelchen auf dem i. Babys schlafen schneller ein und auch durch, Kinder mit Kopfschmerzen vergessen diese (wegzaubern kann man die leider nicht) dank des angenehmen und aromatischen DuftesDie Arvenholzspäne riechen ca. 2 Jahre lang.

Der Leseknochen ist nur mit Füllmaterial gefüllt! Perfekt für die kommende kalte Zeit um entspannt zu lesen! Wenn du  Wenn du ab und zu mal Verspannungen im Nacken leidest, weil du beim Lesen oder Fernsehen den Kopf nirgendwo abstützen kannst, dann hab ich doch grad das Richtige für dich! 


Die beiden Kissenhüllen sind aus e…

Eine neue Märttasche....

... hab ich mit aus dem MangoBango Stoff aus dem Stoffatelier LillyParis genäht!

Und da hat einiges drin Platz!!



Habt ein schönes Wochenende!