Direkt zum Hauptbereich

12 am 12ten....

... im Januar! Irgendwie war das so gar nicht mein Tag. 

Begonnen hat er ja noch normal. Nach dem Frühstück hatten wir noch genug Zeit und haben den Schulthek ein wenig dekoriert
- auf dem Weg zur Arbeit, frag ich mich wo die versprochene Sonne bleibt und wundere mich, wieso es morgens um 8 Uhr schon dermassen nach "Kochen" riechen kann (eigentlich wollte ich schreiben stinken). Als ich dann in meinem Büro ankam sank meine eh schon etwas angeschlagene Laune endgültig in den Keller. Der "Gestank" kam von "meinem" Altersheim, die Köchin hat morgens um 7.00 Uhr "Zwiebelschweitze" gemacht. Ich habe diesen grässlichen Geschmack jetzt noch in der Nase.
- als kleine Widergutmachung gabs Schoggi (die ich natürlich nicht essen werde)
- da ist er ja der blaue Himmel
- Abwaschen (jawohl!!!)
- etwas nähen und dabei noch ein bischen telefonieren
- ah, jetzt wäre Zeit für einen Chai Latte und... das Chai Latte-Konzentrat hat leider den falschen Weg genommen und hat es sich auf dem Küchenboden gemütlich gemacht mit tausenden von Scherben. War absolut herrlich zum Putzen!
-Schnell in die Stadt - der Uetliberg versinkt im Nebel
- Ski und Schuhe geholt für die Grosse
- Neues Chai-Latte-Konzentrat aufgesetzt, die Kleine findet das irgendwie komisch
- meine neue Kamera-Hülle
- ja und die Steuerklärung für 2012 ist auch noch eingetroffen...
So, das war mein 12ter der irgendwie und irgendwann mal lustig war (zwischendurch mal) aber die meiste Zeit war ich doch relativ schlecht gelaunt. (Und wer mich kennt, weiss dass ich höchst selten schlechte Laune habe...) Und so ganz hat sich  dieses schlechte Laune Gefühl immer noch nicht verflüchtigt. Deshalb mach ich jetzt mal bei Caros Sekretär einen Halt und guck mir die anderen 12 am 12ten an. Ob das meine Laune bessert?


Kommentare

  1. Liebe Maya
    hast Du Freitag den 13. um einen Tag vorverschoben?
    Zwiebelschweize durch's Dorf ist ja gar nicht toll. Wie die Schokolade nicht angerührt???
    Auf das der morgige Tag besser wird. Wettermässig solls ja nicht so toll werden leider...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. ...na dann hoffen wir morgen gibt's mehr gute Laune und weniger "Zwiebelschweize"...und natürlich den Chai Latte wo er hingehört ins Glas...

    LG und noch einen gemütlichen Abend Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. ....na jetzt riecht wenigstens deine Küche schön nach chai!!
    klasse fotos!
    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  4. p.s.
    du kennst keine backoblaten?????????

    AntwortenLöschen
  5. Tut mir leid, dass du einen SCH.....ss Tag hattest.
    Vielleicht schaff ich es mit einem Witz dir zum Tagesende noch ein kleines Lächeln zu entlocken.
    Morgen wirds hoffentlich besser!



    Der Osterhase bringt mit wichtiger Miene ein Straußenei in den Hühnerstall. „Meine Damen, ich möchte nur mal zeigen, was woanders geleistet wird!“

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *giggel
      das hast du wohl Karin.... der Witz ist gut :-)

      Löschen
  6. Ok.
    Schlechter Tag gehabt. Jetzt ist er ja fast rum ... hoffe morgen wirds besser werden!

    :)

    AntwortenLöschen
  7. örgs, zwiebeln am frühen morgen brauche ich auch nicht ... und *flüsteron* ich habe noch niemals chai getrunken *flüsteroff* ... schöne bilder.

    ganz liebe grüße
    ute

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Beliebte Posts aus diesem Blog

Igeli....

... passen doch bestens zum Herbstanfang! Und dann noch der Duft von den Arvenholzspänen.... Wenn ich die Kiste öffne, in denen ich die Späne aufbewahre, dann bin ich gleich ein paar MInuten hin und weg und versinke im Träumen! Berge, Wiesen, Ruhe, Frieden, Ferien... Dieser natürliche und beruhigende Duft der Späne ist einfach unvergleichlich und dass sie auch noch für einen tiefen und gesunden Schlaf sorgen, ist ja grad noch das Tüpfelchen auf dem i. Babys schlafen schneller ein und auch durch, Kinder mit Kopfschmerzen vergessen diese (wegzaubern kann man die leider nicht) dank des angenehmen und aromatischen DuftesDie Arvenholzspäne riechen ca. 2 Jahre lang.

Der Leseknochen ist nur mit Füllmaterial gefüllt! Perfekt für die kommende kalte Zeit um entspannt zu lesen! Wenn du  Wenn du ab und zu mal Verspannungen im Nacken leidest, weil du beim Lesen oder Fernsehen den Kopf nirgendwo abstützen kannst, dann hab ich doch grad das Richtige für dich! 


Die beiden Kissenhüllen sind aus e…

12 an 12ten

... im September! Hab grad nur mein Handy zur Hand... deshalb Text folgt morn!

Aus dem "Morn" wurde leider übermorn, und da mich die liebe Frau Mo daran erinnert  hat, folgt der Text extra für sie:

Am Montag habe ich:
- getrocknete Steinpilze eingepackt
- sind wir Richtung Kerenzerberg gefahren
- bin ich morgens arbeiten gegangen
- Autogefahren bin ich mit meiner kleilnen Tochter
- der Seerosen-Teich hat verrückt gespielt
- Zwischendrin hab ich die Portrait Fotos unseres Volleyball-Clubs hochgeladen
- Früh am  Morgen hab ich den Sonnenaufgang am See genossen
- Mein "Arbeitsplatz" wird ja abgerissen...sieht gruselig aus
- Auf dem Heimweg am Zürichsee
- Auf dem Heimweg vom Kerenzerberg in Weesen
- Meine kleine hat nur Blödsinn im Kopf :-) 

Liebe Frau Mo - danke fürs Erinnern - du bist einmalig!!!

12 am 12ten

... direkt auf dem Heimweg vom Wiiiberabig!

Bilder sind wild durcheinander 3 Gläser Wein sei dank...

Chai-Latte gabs am Nachmittag
Speisekarte am Abend
Busfahrt am Abend
Mein Burger
Es regnet auch bei Lindt & Sprüngli in Kilchberg
Es regnet immer noch (aber mit einem Orla Kiely Schirm ist das nicht so schlimm)
es regnete auch am Nachmittag
Baustellen-Besichtigung am Morgen
Kreative Pause beim Arbeiten
Rechnung vom Abendessen (holy moly - soviel Geld für so wenig "Leistung")
on the road
Zmorgä (war erst noch nicht mein Zmorgä sondern der von Olli)

Das wars! Mehr 12er Verrückte findet ihr wie immer bei Frau Kännchen!