Fast 48 Stunden...

... hab ich überlebt ohne Telefon und Internet...panikartig den Störungsdienst angerufen und und und....ja ..der Techniker kommt am Montag Nachmittag vorbei! Super...ein Wochenende ohne Telefon.... taja... irgendwann hab ich dann mal alle Kabels "gecheckt" und siehe da...es geht wieder! Peinlich, peinlich....aber ich werde den Fehlalarm erst morgen wieder "aufheben" bei der grossen Schweizerischen Telefongesellschaft....


Aus lauter "Weltabgeschiedenheit" hab ich dann genäht! Ein paar "Nastüchliaufbewahrer" und für Emily ein Knoblauchröcklein. Hoffentlich passt es... denn morgen kommt mein kleines blondes freches Mädel mit Ihrem Papa wieder zurück aus Berlin! Eine Woche ohne die beiden...hi hi....Lavinia und ich haben es genossen und da wir beide zur "schlamper" Seite tendieren, sieht es auch dementsprechend aus bei uns...na ja...morgen werden wir noch schnell einen Grossputz vornehmen und uns noch tausende Ausreden ausdenken.... :-)
Tja....dann hab ich noch so ein wunderbares Stöcken von Vroni zugeworfen bekommen und mich riesig darüber gefreut...aber das ist schwierig! Selbsteinschätzung gehört definitiv nicht zu meinem Stärken und ich erfinde dann was was mir gefallen würde.... hi hi hi hi....deshalb lass ich das Stöckchen für den moment mal liegen und überlege mir noch ein bissel! Weiter "werfen"...das geht schon wieder nicht, denn alle meine "Lieblingsblog" haben das "Stöcklein" schon erhalten...aber vielleicht fängt es wieder jemand einfach so auf?

Kommentare:

  1. ein süßer Knobirock ist das geworden !!!

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. ich klaue Dir den Rock*kicher*,der ist sooo schön schlicht und doch soooo edel:-))
    GGLG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. ich seh immer mehr Gemeinsamkeiten... das mit dem Kabel könnte von mir sein *g*. Aber tröste dich, mein Mann ist schon mal kilometerweit zu einer Firma gefahren, weil computertechnisch nix mehr ging. Er suchte lange nach dem Fehler, bis er das Kabel fand...

    Ein Haufen Tatüta hast du geschafft, machst ja auch schon Akkordarbeit ;-). Und der Knoblauchrock is ja auch zuckersüß!!!!!
    So langsam ziehts mich doch mal wieder hin zur NähMa.

    Eine gute Woche und glG, Vroni

    AntwortenLöschen
  4. Hihi... genau so bin ich auch, mit dem Aufräumen und Putzen, noch kurz bevor der Rest nach Hause kommt... Mit dem Stöckchen gehts mir genau gleich, ich weiss noch nicht, ob ich das wirklich auffangen werde... Dein "Chnoblirock" ist total schön geworden - warum kann ich meine Sarah nur nicht zum Röcklitragen bringen...grrrh!¨

    Ich wünsch Dir ein schöne Tag und schick Dir villi Grüessli

    Sabina

    AntwortenLöschen
  5. hallo, hallo, das chaos ist also auch wieder online??!! freut mich immer, bei dir mitten ins leben zu fallen!
    glg rike

    AntwortenLöschen
  6. schön, dass du wieder da bist ;o) ich lese deine texte so gerne.

    dein rock ist zuckersüß geworden, das grün ist sooo schön!

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Mensch, ich war ja schon ewig nicht mehr hier...
    Der Rock ist ja soooooo süss geworden!! Die Farbe gefällt mir ungemein!!!
    GGLG Isabelle

    AntwortenLöschen
  8. *lach* das ist doch toll, so ein Wochenende und so tolle Ergebnisse!! Das habt ihr sicher voll genossen, schön!!

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  9. ...hm, da geht´s dir ja mit dem stöckchen so ähnlich wie mir, ich habe es ja von der lieben tanni bekommen und bin auch noch etwas unentschlossen! das mit dem "dazu-erfinden" ist echt eine ziemlich gute idee... mal schaun´ wir werden uns schon was zurechtbasteln, gell?! ;D ja, und wem reichen wir es weiter? sind schon alle unter stöckchenhaufen verschwunden, wir nähen uns einfach noch ein paar fantasie-blogger dazu und die beschmeißen wir dann - einverstanden?!

    schön, dass du das kabel gefunden hast & lg, nicola

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

12 am 12ten