Pyjama fertig.

...Oberteil nach dem Zoe Schnitt und die Hose nach Oona ohne Nahtzugabe...mal sehen obs überhaupt passt. Der Stoff ist wirklich ein bisschen hässlich ins so einem senfgelb/rot/grün aber die roten Veloursherzen holen doch einiges wieder raus. All das kommt auf dem Foto gar nicht so richtig zu Geltung. Im Gegenteil es sieht noch scheusslicher aus als es eigentlich ist :-) Aber Lavinia hat es eben angezogen und es für superschön und kuschelig empfunden. Damit wäre die Mission "grusigerstoffabrauch" erfüllt.


Dafür noch nen Foto von meiner Lieblings-Hannah. Da muss ich nur endlich mal die Ärmel kürzen, damit Sie passt! Wieso haben eigentlich meine Kids immer kürzere Arme als das Schnittmuster?

Kommentare:

  1. Hm, ich finde den Schlafi toll und vor allem der Schnittmix für ein Pyjama, super, das muß ich mir merken :O)

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhhhh die Hannah!!!!!!!!!!! Die gefällt mir soooooo sehr!!! Besonders natürlich wegen des bezaubernden Stoffes ;o)))) Bei Hanna sind die Ärmel immer alle zu kurz... Ich muss sie IMMER verlängern! Das Kind ist nicht nur riesig, sie hat auch noch überlange Arme *ggg*
    Dir ganz liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde der Pyjama sieht gar nicht hässlich aus-im gegenteil! Und deine Hannah ist super. Der Stoff ist der Hit und sieht aus wie aus den 50er Jahren. Na und das Ärmelproblem hatte ich bei Linda auch!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Die Ringelkombi sieht doch Klasse aus, Deine Lieblings-Hannah ist mein favorit.
    glg, Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Sachen hast du da genäht
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. die ringelkombi ist als schlafi einfach viel zu schade, aber wenn ihr den stoff nicht mögt, dann super praktisch. ;o)

    die hannah find ich super!!!

    gglg gina

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen und für die netten, lieben, kritischen, aufmunternden und lustigen Worte
♥♥♥

Sommer!!!